Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen
Hero Image

Bericht Tantra Festival
im Festivaljahr 2016

Im BeFree Tantra Jubiläumsjahr 2016 zum dreißigjährigen Bestehen der BeFree Tantraschule fanden alle Tantraseminare auf Gut Frohberg als Festivals statt. Unsere Seminarteilnehmer/innen konnten aus einer Vielfalt von tantrischen und festlichen Angeboten nach Herzenslust auswählen. Außer den "Best of" aus den vergangenen Jahren verzauberten Neuentwicklungen und viele Überraschungen die tantrischen Ostertage. Der Wettergott sorgte beim ersten Festival an Ostern für frische Frühlingsprisen und durchwebte sie fleißig mit blinzelnden und froh gelaunten Sonnenstrahlen.

BeFree Tantra: Tantra-Festival an Ostern

Ein Highlight war sicherlich die orientalische Nacht durch die Innenhofbeleuchtung und die kreativen Dekorationen, die unsere fleißigen Assistentinnen überall verteilt hatten. Wie immer kam der BeFree Tantra Osterhase, der diesmal Unterstützung durch die Frühlingsgöttin Ostara hatte. Neben all dem kam auch die Heilarbeit nicht zu kurz. Die Stille am Klostertag, gipfelte in ein bewegendes Heilritual zur Versöhnung mit der Mutter. So kann immense Kraft gewonnen werden für das eigene L(i)eben.

Das Büffet bei der orientalischen Nacht


BeFree Tantra: Frohberg Nächte im Festival Zauber

Das sagen begeisterte Teilnehmer/innen:


Betörende Dekorationen gestaltet von engagierten Assistentinnen


Tantrische Ostereiersuche mit Osterhase und Frühlingsgöttin Ostera

 

Die Frühlingsgöttin Ostera klärte uns über die Ursprünge des Osterfestes auf und ließ durch ihre tantrische Ostereiersuche das ursprünglichen Fruchtbarkeitsfest wieder ganz tantrisch aufleben. Der BeFree Tantra Osterhase unterstütze sie ebenso in ihrer freudvollen Mission wie ihre weltliche Assistentin. Ao fand nach ausgiebiger Suche schließlich jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin ein ganz spezielles und eigenartiges Tantra Osterei. In der großen Runde sorgte jedes einzelne für Ausgelassenheit und Lachen, so dass das Osterfest voller Überraschungen und Freude verlief. Schließlich konnte jeder - so weit er es wollte -am verlängerten Nachmittag sein Ostergeschenk im wahrsten Sinne des Wortes vernaschen. Am Abend mündete die Freude und das Lachen in das dafür wie geschaffene Kabarett von Wolf Schneider:


"Alles ist eins - und noch eins drauf!" - Kabarett von Wolf Schneider


Hier eine Auswahl weiterer Highlights bei diesem Tantra-Festival an Ostern

 

Natürlich können wir hier niemals die inneren Prozesse darstellen, die bei unseren Teilnehmern ablaufen. Auch möchten wir die Privatsphäre zu schützen und zeigen deshalb auch keine Fotos der Festival Besucher/innen. Wir begnügen uns mit einem Stimmungsbild, das man ja nie wirklich ganz mit Fotos einfangen kann und das immer nur Ausschnitte des großen Ganzen zu zeigen vermag.

Nach dem Jubiläumsjahr mit vier Festivals war bei BeFree Tantra erst einmal Festival Pause. Doch ab 2019 gibt es nun jährlich ein BeFree Tantra Festival - einfach, weil es so viel Spaß macht, so vielfältig ist und die Talente der Leiter, Coleiter, in Ausbildung befindlichen zukünftigen Tantralehrer/innen und den vielen Assistenten so wunderbar aufblühen und zur Geltung bringen lässt.

Infos zum diesjährigen BeFree Tantra Festival ►

Icon Links

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen |970 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Social Media Links