Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen
Hero Image

Hilfreiche Informationen
für Singles und Paare, für Männer und Frauen

Auf dieser Seite werden nach und nach Materialien zur Verfügung gestellt, die für eine erfüllende Beziehung und Sexualität hilfreich sind.

Wie Vorwürfe für die Liebe genutzt werden können

Vorwürfe sind eigentlich Gift für eine Beziehung. Sie verhärten die Fronten und schaffen Abstand und Zeiten von Trennung zwischen Liebenden. Ziemlich rasch nach der Verliebtheitszeit beginnen Vorwürfe jedoch zu sprießen und manchmal unkontrolliert zu wuchern. Dadurch ist die Liebe gefährdet. Aber man kann auch Stroh zu Gold spinnen, wie es uns im Märchen so schön vorgemacht wird: Vorwürfe, die eh reichlich vorhanden sind, können zu gutem Kompostmaterial für das Erblühen der Liebespflanze werden. Im pdf erfahren Sie, wie.

Wie Vorwürfe der Liebe dienen können (pdf) ►

Das Zwiegespräch nach Prof. Lukas Moeller

Regelmäßige Zweigespräche helfen in einer Paarbeziehung dafür zu sorgen, dass nichts unter den Teppich gekehrt wird und dort anwächst. Im Zwiegespräch redet immer nur eine Person, die andere hört nur zu. Das Zweigespräch braucht feste Regeln, die beide Gesprächspartner einhalten sollten. Vorwürde, Schuldzuweisungen, Angriffe etc. verpesten die Atmosphäre. Vorwürfe lassen sich leicht in Wünsche umformulieren. Als solche können sie geäußert werden. Dem Partner/ der Partnerin bleibt es dann überlassen, ob der geäußerte Wunsch erfüllt wird oder nicht. Vorsicht: Wünsche sind Wünsche und sollten es auch bleiben. Sie sollten keine versteckten Befehle sein. Sie merken das daran, dass sie sauer sind, wenn ein Wunsch nicht erfüllt wird. 

Wenn Sie möglichst schnell mit Zwiegesprächen beginnen möchten, lesen Sie einfach die beigefügte pdf-Datei >. Ansonsten ist auch das Buch von Lukas Moeller: Die Wahrheit beginnt zu zweit > zu empfehlen, das aber für viele Leute zu mühsam zu lesen ist.

Die Lust-Ideenliste für mehr Lust und Liebe

Die Lust-Ideenliste hilft Ihnen, Lust und Liebe und vor allem die sprudelnde Quelle der sexuellen Lust wieder in Schwung zu bringen. Sie ist in Frauenseminaren entstanden, lässt sich aber auch auf die Männerwelt übertragen. Helfen Sie zum Beispiel Ihrer Lust auf die Sprünge, indem Sie sich einen Lust- oder Sexkalender für ein ganzes Jahr zusammenstellen. Verteilen Sie auf die Monate ausgewählte Lustideen, die Sie dann auch umsetzen. Kreieren Sie sich damit ein unvergessliches Jahr!

Hier finden Sie die Lust-Ideenliste >
Vorlage für meinen Jahreskalender >

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen1096 Bewertungen auf ProvenExpert.com