Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen
Hero Image

Befreiende Orgasmus-Töne

Auch wenn die Medien übervoll mit Informationen und erotischen Bildern sind, ist die Sexualität von Mann und Frau weltweit unterdrückt, besonders jedoch die Lust der Frau.  Das kann jeder in seinem stillen Kämmerlein für sich überprüfen.

Kennen Sie es nicht, dass sie sich zurückhalten, damit die Nachbarn zuhause oder im Hotelzimmer ja nichts davon mitbekommen, dass sie gerade Sex haben? Natürlich gibt es stille Genießer. Das Unterdrücken des Ausdrucks der Lust ist jedoch keineswegs natürlich.

Im Tantra Download haben sie die Möglichkeit, zehn Orgasmusaufnahmen anzuhören.  Es sind Orgasmustöne von Frauen in verschiedenen Situationen. Wenn Sie gerne Rätselraten, dürfen Sie auch versuchen, herauszufinden, welcher von den zehn Orgasmusaufnahmen der vorgetäuschte Orgasmus ist. Die Auflösung ist als pdf-Datei vorhanden. Vielleicht trauen Sie sich sogar zu, jeden einzelnen Orgasmus richtig zuzuordnen. Klicken Sie hier oder auf die einzelnen grafischen Darstellungen der Orgasmustöne, um zum Tantra Download zu kommen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Jugenschutzbestimmungen hier die Tonaufnahmen nicht zur Verfügung stellen können.

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Selbstbefriedigung einer Frau alleine durch gleichzeitige Stimulation von Yoni und Brustwarzen

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Orgasmus einer Frau bei der sexuellen Vereinigung

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Vorgetäuschter Orgasmus bei der sexuellen Vereinigung

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Gleichzeitiger Orgasmus von Frau und Mann bei gegenseitiger manueller Stimulation

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Klitorale Stimulation einer Frau durch den Lingam des Mannes

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Orgasmus einer Frau bei der sexuellen Vereinigung in der Missionarsstellung

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Selbstbefriedigung einer Frau in Anwesenheit des Partners

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Klitorale Selbstbefriedigung einer Frau alleine

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Oraler Orgasmus einer Frau

BeFree Tantra: Klicken Sie hier, um zu den Orgasmus-Aufnahmen im Tantra Download zu gelangen!
Orgasmustöne: Aufnahme

Gemeinsamer Orgasmus von Frau und Mann bei der sexuellen Vereinigung (ohne Zusatzstimulation der Klitoris)

Vielen Menschen ist es nicht nur unangenehm, selbst "gehört" zu werden. Sie sind auch peinlich berührt, wenn sie die Lustgeräusche anderer Menschen mitbekommen.

Deshalb werden Lusttöne unterdrückt oder auf absolute Sparflamme dosiert. Glücklicherweise gibt es dennoch immer wieder Menschen, die nichts von diesen Selbstunterdrückungsmechanismen halten oder sich einfach nicht kontrollieren können. Diese können uns den Weg zum natürlichen Umgang mit den hörbaren Wellen und Wogen der Lust wieder zeigen.

Hemmungen und Beklemmungen verhindern das volle Erleben der Liebeslust und des Orgasmus. Die Stimme kann dazu dienen, die volle Lust hör- und erfahrbar zu machen und dadurch zu befreien. Manchmal ist der eigene Partner der Hemmschuh. Seine Peinlichkeit wird dann paradoxer Weise "Ton"angebend. Lusttöne sollten für jedes Paar möglich sein. Warum? Weil sie gesund sind, den Strom der Liebe durch den Körper fördern und die Chakren reinigen. Es ist ja kein Zufall, dass Sexzentrum und  Kehlkopfchakra eine besondere Verbindung miteinander haben.

In Sex- und Pornofilmen werden Töne als sexuelle Stimulanz integriert. Dort sind sie aber unecht und inszeniert. Töne können helfen, Orgasmen vorzutäuschen oder aber sie zu ihrem vollen Volumen zu befreien. Echte Orgasmustöne sind direkte Äußerungen des Gefühls und der inneren Vorgänge. Der Partner kann so am Erleben des anderen unmittelbar Anteil nehmen und muss nicht rätseln, was im anderen gerade wirklich geschieht.

Viele Frauen haben sowieso Probleme, zu ihrem Recht auf Lust und Sexualität zu finden. Wenn sie nie die Gelegenheit hatten, authentische Lustgeräusche anderer Frauen zu hören, trauen sie sich nicht, ihre eigene Lust in vollem Maße zuzulassen. Insofern ist das Anhören wirklicher Lustäußerungen anderer Frauen sehr hilfreich, motivierend und inspirierend. Überwindet eine Frau die anerzogenen Hemmungen, kann sie frei mit ihrer Stimme und ihren Tönen experimentieren und wird dabei bald erfahren, dass sie dadurch sich und ihren Körper viel besser spürt. Diese Art der nonverbalen Kommunikation ist hilfreich für das sexuelle Zusammensein, erlebt doch der Partner ganz direkt, was der andere empfindet. Sind beide Partner authentisch im Ausdruck der Lusttöne, so können sie sich viel besser aufeinander einstimmen und miteinander die Wellen der Lust erklimmen. So kann ein kleines Konzert der Liebe entstehen.

Männer tun sich manchmal noch schwerer als Frauen, Lusttöne laut zuzulassen. Das liegt sicherlich auch daran, dass sie insgesamt schon von klein auf gelernt haben, ihre Gefühle unter Kontrolle zu halten. Machen sich Mann und Frau gemeinsam auf die Reise der stimmlichen Lust, werden sie auch im Umgang miteinander offener. Tabus werden überwunden, auch wenn dazu da und dort die Schamgrenze der Peinlichkeit Hand in Hand überschritten werden muss.

Es gibt immer Situationen, wo es möglich ist, das volle Volumen der Lustwogen zu erlauben. Sind die Fenster und Rolläden geschlossen und spielt vielleicht noch eine Musik, dann können sie sicherlich schon ein ganzes Spektrum von Tönen miteinander erlauben. Menschen, die in der Kehle ganz "zu" sind, sollten  mit Singen und Stimmarbeit die ersten Hürden überwinden. Das gemeinsame Spiel "Orgasmen vorzutäuschen" kann heiter stimmen und macht oft sogar Lust.

Vielleicht trauen Sie sich, ihre eigenen stimmlichen Äußerungen bei der körperlichen Liebe einmal aufzunehmen und anzuhören oder ihrem Partner vorzuspielen. Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten, auf spielerische Art und Weise die allzu engen Grenzen unnötiger Tabus zu öffnen und vielleicht auch ganz hinter sich zu lassen.

Icon Links

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen |1025 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Social Media Links