Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen

Teilnehmerstimmen
zum Tantraseminar im Herbst 2016

Das zweite Mal bei Regina
Ich war nun das zweite mal bei Regina auf dem Gut Frohberg. Beide Seminare haben mich tief berührt und bewegt. Allerdings ist das Herbst-Retreat für mich besonders gewesen. Durch das Schweigen, das bis auf die Workshops durchgehalten wurde und das die ganze Zeit geprägt hat, wurden wir spielerisch in neue Formen des Kontakts und des gemeinsamen Hinspührens geführt und gleichzeitig immer wieder an uns selbst erinnert. Für mich war diese Form sehr unterstützend. Durch das Familienstellen konnte ich ein Stück weit heilen und meinen Weg zur Heilwerdung erkennen. Ein herzliches Dankeschön Henry
(H. F. aus Bielefeld, Teilnehmer des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Nicht alles leicht, aber alles wertvoll
Das Tantra Herbst-Retreat Festival war der zweite Block meiner Tantra-Massage-Ausbildung auf Gut Frohberg mit Regina Heckert. Es war nicht alles leicht, aber alles wertvoll was ich in den 5 Tagen erleben durfte - und nicht nur die Schoko-Massage sehr sinnlich. ..
(T. M. aus Ebermannstadt, Teilnehmer des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Tiefe Eindrücke, Grenzerweiterungen, Kontemplation …
Dies war mein zweites Retreat auf Gut Frohberg mit Regina Heckert und ihrem Team. Fünf Tage voller tiefer Eindrücke, Grenzerweiterungen, Kontemplation, Freude, Spüren, Begegnungen und vielem mehr. Ich möchte mich auf diesem Weg noch mal bei all denen bedanken, die dazu beigetragen haben, dieses Retreat zu einem wundervollen Ereignis zu gestalten.
(A. M. aus Königsbach, Teilnehmer des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Eine Zeit voller Wunder
Nun war ich schon zum dritten Mal in Folge beim Herbst-Retreat und eigentlich sagt das schon alles. Es war wie immer Wunder-voll. .. . ja eine Zeit voller Wunder. Die vielfältigen Angebote der Coleiter und auch die von Regina selbst waren einfach klasse. Sie wurden hochprofessionell und vor allen Dingen mit viel Humor veranstaltet. .. die Kombination ist einfach klasse. 
Und wieder gab es Herausforderungen am laufenden Band, teils während des Seminarbetriebes, als auch in den Pausen:-)
Schweigen, schweigen, schweigen. .. . .. . .. . herausfordernd allerdings auch eine Topmöglichkeit, um sich auf sich selbst zu besinnen.
Ich danke von Herzen Bettina
(B. H. aus Göttingen, Teilnehmerin des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Puzzelteile für die Heilwerdung
Meine ersten Tantraerfahrungen bei Regina waren spannend und haben mich auf jeden Fall aus Komfortzonen gelockt. Vielen Dank für die vielfältigen Möglichkeiten, den Aufenthalt zu gestalten. Das Familienstellen berührte mich tief und unseren Chor mit den lustvollen Lauten werde ich lange mit Humor erinnern. Auf meinem tantrischen Weg konnte ich auch bei Regina wieder Puzzleteile für die Heilwerdung finden. Und nicht vergessen ist ein großes Dankeschön für die wunderbare Gestaltung, Dekoration und Beleuchtung des Hofes, des Speise- und Seminarraumes.
(B. H. aus Göttingen, Teilnehmerin des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Das Ganze birgt solch dichte Frucht,

dass es doch seinesgleichen sucht
und so nicht findet … für mich jedoch vom Himmel kündet:
 Seid allesamt bedankt mit Herz.
 Die Richtung lautet: himmelwärts!
(F. R. aus Speyer, Teilnehmer des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Es kam alles ganz anders
Gerade bin ich vom Festival zurückgekehrt. Es ist doch immer wieder anders berührend. Und Leute macht Euch bloß keine Bilder (vorher) wie ich: karges Essen; Schweigen; nichterfüllte Sehnsüchte. Es kam alles ganz anders. Ich habe mit Leichtigkeit in 4 Tagen 4 kg abgenommen; nie gehungert, sogar "heimlich" 2 dicke Rittersport ihrer Verwendung zugeführt und Bananen in der Nacht. Zauberei? Danke Regina. Das ist nur ein unwichtiger Nebenaspekt! Soll Euch aber Anregung sein, vielleicht mal einen vegetarischen Koch-Workshop zu integrieren. Bei der ersten BeFree-Teilnahme bin Ich einen Meter über meine "Grenzen" gegangen; diesmal 1 km. Hallo!
 Das Leben kehrt zurück!
(J. B. aus Weinböhla, Teilnehmer des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Tage der Freude und des Tiefganges
Das Herbst-Festival von BeFree Tantra mit Regina Heckert und ihrem Team war eine wunderbare Erfahrung. Es gab viele Angebote, eine große Vielfalt zwischen Stille, Inneneinkehr, Selbstentwicklung, Heilung, Wissensvermittlung, Sinnlichkeit und Spaß. Besonders beeindruckt hat mich Reginas Wissen, ihr Tiefgang und ihr Empathie-Vermögen in der Aufstellungsarbeit und der Arbeit mit dem inneren Kind bei dem Eltern-Heil-Ritual. Ebenso ihre besondere Fähigkeit, eine große Gruppe liebevoll und klar zu führen. Ich habe das gemeinsame Frühstück in Stille und in Bewusstheit für jeden Bissen als sehr angenehm entschleunigend empfunden, habe wertvolle Erfahrungen machen dürfen, meine Komfortzone immer wieder verlassen um meine eigenen Begrenzungen weiter werden zu lassen und werde viele Anregungen mit in meinen Alltag nehmen.
(P. K. aus Ammersbek, Teilnehmerin des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Eine tiefe innere Reise
5 Tage Befree-Tantra-Herbst-Retreat liegen hinter mir - eine tiefe innere Reise. .. ich bin tief erfüllt und beglückt wieder angekommen! Es war eine wunderbare Zeit des Schweigens und In-Kontakt-Gehens mit mir selbst und den anderen - ich bin mir selbst so nah begegnet wie niemals zu vor. Ich war überrascht davon, was alles möglich ist für mich und fühle mich unendlich beschenkt. Es gab immer wieder Raum und Stille fürs Innehalten, um nachzuspüren, was ich wirklich möchte und um mich auch in ungewohnte Situationen einzufinden und die nächsten Schritte zu machen. Ich habe mich sehr getragen gefühlt - in allen Höhen und Tiefen, und die Mischung aus Humor, Selbsterforschung, Wissensvermittlung, ernster Ritualarbeit, Heilungsarbeit und religiöser Kontemplation hat diesen Tagen so viel Leichtigkeit, Lebendigkeit, Lachen und Erlösung beigefügt - mit einem Hauch von Brisanz. Ich danke Regina Heckert und ihrem wundervollen Assistenten-Team von ganzem Herzen!
(V. H. aus München, Teilnehmerin des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Liebe und Freiheit – die Quadratur des Kreises kann gelingen
Ich war gerade auf dem BeFree Tantra Festival (Herbst 2016) und bin sehr beglückt und bereichert davon gestern heimgefahren. Das Festival ist ein riesiger Spielplatz für neue Erfahrungen, eine Stätte der Heilung, ein Tempel der Liebe, ein Experimentierfeld für Suchende nach sich selbst und dem heiligen Gral der Liebe und des Glücks in der Partnerschaft oder mit sich selbst allein – alle BeFree Festivals sind das, und sie sind ein lebender Beweis dafür, dass die Quadratur des Kreises, die Verbindung von Liebe und Freiheit gelingen kann. Sugata W. Schneider
(W. S. aus Niedertaufkirchen, Teilnehmer des BeFree Tantra Herbst-Retreat Festivals)

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen |1025 Bewertungen auf ProvenExpert.com