Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen

Teilnehmerstimmen
zum Paarsommer 2017

Unser bestes Hochzeitsgeschenk
Der BeFree Tantra-Sommer für Paare im Juli 2017 war mein/unser erster Kontakt mit Tantra, so kamen wir mit reichlich Aufregung und Neugier zum Seminar - wir waren aber bei weitem nicht die einzigen "Neulinge". Diese 5 Tage haben uns eine große Schatzkiste an nahen Partner-Übungen, neuen Sichtweisen und tiefgreifenden Erfahrungen bereitet! Regina schafft einen unglaublichen Rahmen von Präsenz, Achtsamkeit, Humor, Authentizität, Tiefe und Leichtigkeit - eine erfahrene und großartige Vermittlerin des weiten Themas Tantra! Ihre ergänzenden Systemischen Aufstellungen haben mich tief bewegt, sie zeigen unerlöste Verstrickungen innerhalb unserer Herkunftsfamilien und bieten hilfreiche Antworten. Dieses Seminar - nach 3 Jahren Beziehung und 4 Wochen vor unserer Hochzeit - war das Beste, was wir uns für unseren zukünftigen gemeinsamen Weg haben schenken können, danke!
(S. K. aus H., Teilnehmerin des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

BeFree - 5 Sterne von uns
Wir haben an mehreren Seminaren teilgenommen und können das BeFree Institut guten Gewissens mit 5 Sternen bewerten.
(I. S. aus E., Teilnehmer/in des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

Tantra-Sommer für Paare 2017
Dieses Seminar kann ich jedem Paar von Herzen empfehlen. Auf liebevolle und humorvolle Weise wurden sehr viele Aspekte beleuchtet, die zum Gelingen einer glücklichen Partnerschaft beitragen. Wir Paare haben gelernt, wie Kommunikation im Zwiegespräch gelingen kann. Wir haben viel über Nehmen und Geben gelernt und erlebt, wie sehr das Verhältnis zu den Eltern und Verstrickungen in der Herkunftsfamilie die Paarbeziehung und die Sexualität beeinflussen kann. Familienaufstellungen nach den Ordnungen der Liebe brachten Heilung mit sich, die sofort spürbar und in den Gesichtern deutlich sichtbar war. Wir erlebten unsere Körper auf vielfältige Weise: Im Tanz, in Bewegungsmeditationen, beim Yoga und bei Spaziergängen in Stille in der Natur der Berge. In den Liebeszeiten zu zweit spürten wir, wie heilsam es ist, sich beim Partner für vergangene Verletzungen zu entschuldigen und sich beim anderen für etwas zu bedanken. Wir erlebten, wie befreiend Entschleunigung sein kann und wie wichtig es ist, den Erwartungsdruck an sich selbst und an den Partner sein zu lassen und sich zunächst für das zu öffnen, was gerade ist und erstmal damit offen um zu gehen. Wir machten die Erfahrung, wie schwer es mitunter ist, zu sich selbst und zu den eigenen Wünschen zu stehen und dem Partner zu zeigen, wie er seine Berührungen gestalten kann, damit sie als schön empfunden werden. Sich dem Partner damit zu offenbaren heißt auch, sich ein Stück weit verletzbar zu machen und das ist gar nicht immer so einfach, weil die Sorge verletzt zu werden oft mitschwingt. Gelingt es in Wertschätzung, entsteht Vertrauen und die Liebe kann wieder fließen. Wir durften erleben, wie befreiend es sein kann, sich in kleinen Frauen- oder Männer-Gruppen zu viert aus zu tauschen oder mal nur unter Frauen oder nur unter Männern miteinander über Dinge zu sprechen, über die man sonst eher nicht redet. Es war schön zu erleben, wie respektvoll und wertschätzend Regina und ihr Team mit jedem Teilnehmer umging. Jeder fühlte sich ermutigt zu sich selbst zu stehen und kam in seiner persönlichen Entwicklung, in seiner Integrität und Authentizität ein gutes Stück voran. Auch Sexualität gehört zur Partnerschaft, oft werden hier ja Konflikte für das Paar zuerst spürbar. Zum Glück gehört auch die Sexualität zu den Dingen im Leben, die man lernen kann und auch für diesen Bereich von Partnerschaft bekamen wir Anregungen. Es kam zur Entschleunigung, zu mehr Tiefe und Sinnlichkeit und bei fast allen Paaren öffnete sich das Herz füreinander mit jedem Tag mehr. Mein Mann und ich sind schon 24 Jahre zusammen und fühlten uns wie frisch verliebt. Wir Teilnehmer konnten unsere Partner wieder durch die Augen der Liebe sehen, das Mangelbewusstsein, das sich im Alltag manchmal einschleicht, verschwand und Dankbarkeit für den Partner wurde fühlbar. Wir konnten es alle gegenseitig sehen - an den strahlenden Augen füreinander. Es war ein wundervoller Urlaub - auch das vegetarische Bio-Frühstück im Hotel haben wir sehr genossen - wertvoller kann man als Paar kaum investieren.
(P. K. aus A., Teilnehmerin des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

BeeFree Paarsommer 2017
Sobald wir daran denken beginnen wir zu träumen. Es war eine sehr spannende und heilsame Woche die wir nicht vermissen möchten. Regina erzählt sehr leicht und humorvoll wie einfach Partnerschaft und Sexualität sein kann. Wir haben uns durch das ganze Team sehr geborgen gefühlt und es entstand eine nicht erklärbare Vertrautheit mit allen Seminarteilnehmern.
Sehr angenehm empfanden wir die "kleinen Familien" mit 4 Frauen oder Männern, die den Austausch leichter machten. Alles paßte zusammen, sei es der Morgengang, die Gruppensitzungen oder die Abendrituale.
Danke auch dem ganzen Team um Regina, besonders Rena konnte die Abendrituale zu etwas besonderem machen, was uns sehr bewegte.
Und der krönende Abschluß war für uns unser Hochzeitsritual, welches so aufregend und zauberhaft war. 
Danke für alles, wir sehen uns auf alle Fälle wieder!
(J. und S. M., Teilnehmer des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

Be Free Paar Sommer 2017
Wir können dieses Seminar nur weiterempfehlen. Regina und ihr Team schaffen es auf einmalige Art und Weise ihr Wissen an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Regina hat durch ihre humorvolle und wertschätzende Art das Paar Seminar zu einem unvergesslichen Erlebniss für uns gemacht. Was in dieser Woche an Heilung geschehen ist, hätten wir vorher nicht für möglich gehalten und ist mit Worten schwer zu beschreiben. Regina hat gezeigt wie wichtig wertschätzende und respektvolle Kommunikation in der Partnerschaft ist und wie sie gelingen kann. Durch die Liebeszeiten ist Nähe und Berührung wieder möglich geworden. Auch Renas einfühlsame Anleitungen bei den Ritualabenden hat uns sehr bewegt.
Durch das zusammenfinden in kleinen Tantra-Familien (Männer und Frauengruppen) konnte man sich ohne Scham öffnen und mitteilen. In der Gruppe ist während der Woche eine Verbundenheit entstanden, als würde man sich schon lange kennen. Dies war nicht unser letztes Seminar bei Regina. Danke nochmal an Regina und ihr Team
(C. und F. Z., Teilnehmer des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

Tantra-Sommer für Paare 2017 von BeFree war superDer Tantra-Sommer für Paare 2017 von BeFree war super. Ich habe eine heilende Zeit erlebt. Verletzungen in der Partnertschaft, auch die, die schon sehr lange zurückliegen konnte ich für mich aufarbeiten. Die Beziehung zu meiner Frau ist noch liebevoller und inniger. In den "Liebesstunden" am Nachmittag, die jedes Paar auf dem Zimmer verbringen konnten, haben wir wichtige Kommunikations- und Berührungsrituale erleben dürfen, die uns zuvor in der Gruppe gezeigt und erklärt wurden. Regina und die Assistenten haben eine sehr lockere Art, uns Paaren die Methoden mit Humor und klaren Erläuterungen nahe zubringen.
Daher nochmal zusammengefasst: Tantra-Sommer für Paare 2017 von BeFree war super :-)
Außerdem hat Regina an den Vormittagen Familienaufstellungen angeboten, um für diejenigen, die daran teilnehmen wollten, ihre Verletzungen aus der Vergangenheit und früh entstandenen Verstrickungen mit ihren Eltern, Geschwistern, Kindern, Großeltern und weiteren Ahnen zu erkennen, nachzuerleben und damit heilen zu können.
Die Abende fanden für alle Paare in der Gruppe statt. Es wurde von der Assistentin Rehna eine Lingam- und eine Yoni-Massage super toll angeleitet, die ich zusammen mit meiner Frau als sehr heilsam und lustvoll empfand. Am letzten Abend hat Regina ein sehr schönes und liebevolles Hochzeitsritual angeleitet, an dem neben dem "Hauptpaar" auch alle Paare nochmal "Ja" zu ihrer Partnerschaft sagen konnten, welches für mich als langverheirateter Mann ein ganz besonderes und berührendes Erlebnis war. 
(P. K. aus A., Teilnehmer des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

Paarsommer
Der Tantra-Sommer für Paare 2017 von BeFree war für mich und meinen Mann sehr ,sehr hilfreich.
Wir haben eine sehr heftige , emotionale und heilende Zeit erlebt.
Mein Mann und ich sind 25 Jahre verheiratet und befinden uns, seit einigen Jahren bereits in einer Ehekrise.
Unser zahlreichen Verletzungen in der Partnerschaft, aber auch in den Herkunftsfamilien konnten durch Familienstellen, Zwiegespräche und Einzelgespräche angeschaut und reflektiert werden, hierdurch wurde uns bewusst, dass der Beginn der Heilung ,der Samen gesetzt ist.
Um auch im Alltag das gelernte anwenden zu können, wurden uns Werkzeuge wie Zwiegespräche und Heilrituale " Stille Vereinigung" die uns liebevoll beigebracht wurden, an die Hand gegeben.
Regina und die Assistenten haben eine sehr liebevolle Art, Paaren die Methoden mit Leichtigkeit, Humor und einer Klarheit zu vermitteln. Mit der Energie-Arbeit von Regina gelingt es, dass Weibliche mit dem Männlichen liebevoll zu vereinigen, sie leistet mit ihren Team Friedensarbeit für alle Frauen und Männer dieser Welt. In tiefer Dankbarkeit Karin G.
(K. G. aus G., Teilnehmerin des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich) 

Heilung
Es ist das Beste was ich für meine Ehe tun konnte. Wir waren wie Bruder und Schwester und die Sexualität total verschwunden. Als nun die Kinder am ausziehen sind ,wusste ich jetzt muss was geschehen und meldete mit Rücksprache meines Mannes uns an. Unsere Herzens Verbindung wurde wieder hergestellt. Wissen wurde vermittelt, damit mehr gegenseitiges Verständnis entgegengebracht wird. Wir sind wie frisch verliebt und das mit diesem einen Paarsommer!
Vielen Dank an Regina und das Team.
(J. P. aus A., Teilnehmerin des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

Tantra-Sommer für Paare 2017
Ob frisch verliebt oder viele Jahre vereint, können wir dieses Seminar jedem Paar welches an seiner Beziehung arbeiten möchte weiterempfehlen. Regina hat mit ihrer liebevollen, humorvollen und einfühlsamen Art ihr schier unermüdliches Wissen weiter gegeben. So wurde uns wieder bewusst, das Mann und Frau unterschiedliche ticken. Herzumarmung, Liebeszeiten und Zwiegespräche sind gute Hilfsmittel um die Nähe im täglichen Leben zu fördern. Wir werden diese Methoden in unserem Alltag mit einbauen. Vielen Dank Regina und dem gesamten Team für eine unvergesslich schöne Zeit.
(N. S. aus V., Teilnehmerin des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

Be Free Paar Sommer 2017
Meine Frau und ich hatten nach 22 Ehejahren und schwerer Krankheit eine Ehekrise. Es ist uns nicht mehr ausreichend gelungen Ruhe, Zärtlichkeit und Sinnlichkeit in unserem Alltag zu leben. Auf den guten Rat von Freunden hin, haben wir uns angemeldet. Ehrlich gesagt sind meine Frau und ich überhaupt nicht esoterisch veranlagt und von Tantra wusste ich vorher überhaupt nichts. Wie viele andere Paare waren wir Anfänger und das macht überhaupt nichts. Regina und ihr Team schaffen es in behutsamen Schritten erstmal Ihre Schäfchen zu entschleunigen und dann mit Übungen wieder zu öffnen für das Schönste im Leben. .. . die gegenseitge Wertschätzung und Liebe.
Für uns war es ein voller Erfolg und wenn ich mich an die fröhliche ausgelassene Stimmung mit eng aneinander gekuschelten Pärchen beim letzten gemeinsamen Frühstück erinnere, im krassen Gegensatz zum ersten Frühstück, fast Totenstille und Paare mit förmlich spürbarer Distanz. .. war es für die allermeisten anderen Paare auch ein großer Erfolg. Wenn wir in unserem Bekanntenkreis (vorsichtig) von unseren Erfahrungen erzählen, offenbaren sich viele, dass sie ähnliche Probleme haben. .. hier haben wir eine klare Empfehlung. Etwas Mut kostet die Anmeldung schon, vielleicht die Männer mehr als die Frauen? .. . also gebt Euch einen Ruck, es lohnt sich! .. . und eigentlich muss Mann/Frau auch nicht warten, bis es in der Beziehung kriselt. .. wäre auch eine ideale Vorbereitung für Paare am Anfang Ihrer Beziehung/vor der Ehe.
(H. O. aus R., Teilnehmer des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

BeFree Paarsommer 2017
Paarsommer 2017: Nährend - verbindend - einfach toll !
Die 5 gemeinsamen Tage mit meiner Liebsten haben unsere Verbindung gefestigt und gestärkt, und das obwohl (oder gerade weil !?!?) die erste "Liebeszeit" noch einmal alte, vorhandene, noch nicht wirklich integrierte Themen hochbrachte. Die tolle Unterstützung durch Regina und das Team hat viel dazu beigetragen, aus dieser Krise gereift aufzutauchen und die übrige Zeit (und sich anschließende Urlaubstage) mit Genuss und Liebe mit-/füreinander zu erleben.
Liebeszeiten, Vorträge, Aufstellungen und Rituale waren eine gelungene Mischung - danke :-)
(A. G. aus B., Teilnehmer/in des BeFree Tantra Paarsommers in Österreich)

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen |1025 Bewertungen auf ProvenExpert.com