Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen

Kopf Herz Mutter 
Ein Tantra Seminar besuchen stand schon einige Zeit auf meiner Inneren Wunschliste und dann bei Regina, das war klar, zunächst auch ein Frauenseminar, für die Weiblcihkeit im großen Kreise- die Intensität war stärkend, nährend und mmmh. Die Anmerkung beim Meditieren - Kopf und Herz mit der Aufforderung - ich bin hier und du bist da, ruhig zu stimmen habe ich schon in meinem Freundeskreis verteilt und mich bringt sie in die Ruhe, in den Augenblick. Die wohltuenden Berührungen von Regina, zart, und klar angegeben schwingen heute weiter in meinem Körper, ich fühle mich sehr genährt dadurch. Den Weg weitergehen , dann im Osterretreat.
Ich freue mich schon ungeduldig- danke an alle, ebeneso auch an Michaela als eine sehr aufmerksame Gastgeberin. - Heute habe ich mich mit eminer Mutter, dieses Thema habe ich als Aufgabe mitgenommen getroffen und wir hatten eine klärende Mutter- Tochter Zeit.
(B. N. aus W., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Für Kopfmenschen zu empfehlen! 
Mit wachsender Begeisterung habe ich nun schon an fünf Seminaren (für Paare oder nur für Frauen) bei Regina Heckert teilgenommen. Dieses Mal war mir das Seminarthema fast egal. Meine einzige, aber brennende Motivation war, im Kreis der Frauen so viel Kraft zu tanken, dass ich wieder eine Perspektive für meine ausweglos erscheinende Paarbeziehung habe. Dank Reginas unglaublich einfühlsamer Anleitung (für jeden einzelnen) ist wieder ein kleines Wunder geschehen. Tief berührt und im Frieden mit mir und meinem Partner bin ich nach Hause gefahren! Nichts, was ich über Wochen und Monate hinweg versuche, mit dem Kopf zu lösen, bewirkt so viel wie die Körperübungen und -erfahrungen in diesem Seminar. Regina macht den Teilnehmerinnen immer wieder klar, dass es nicht darum geht, seine Probleme immer wieder im Detail auszubreiten und darüber zu lamentieren. Wer bewusst atmet, schweigt oder einfach nur hinfühlt, gewinnt auf ganz andere Weise neue Erkenntnisse, wird im geschützten Kreis der Teilnehmer(innen) gestärkt und kann selber anderen Kraft schenken. Wunder-voll!
(C. W. aus M., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Ein tiefgreifender Veränderungsprozess 
Eine sehr tiefe und bewegende Erfahrung. Die achtsame, respektvolle und liebevolle Führung von Regina ermöglichte eine vertrauensvolle Hinwendung zur Mutter. Der ganze Prozess war eingebettet in Stille, Ruhe und göttlichen Gesängen, in denen so viel Liebe, Kraft und vertauensvolle Hingabe zu spüren war und in der Heilung geschehen konnte. Was sich noch am Anfang des Seminars als "schwierig und unüberbrückbar" darstellte, hat sich aufgelöst und ins Positive verwandelt. Das Abschlussritual war das absolute "Highlight" und für mich eine Art Krönung/Einweihung, das in einem von dem A-Team liebevoll vorbereiteten Raum stattfand. Eine unvergessliche und unbeschreibliche Reise. 
Dieses Seminar ist für jede Frau wichtig - ich würde sogar sagen, das Wichtigste überhaupt. Ich habe schon an einigen Seminaren von Regina teilgenommen, die sehr gut waren - aber dieses "toppte" alles. 
Vielen Dank an Regina und das gesamte Team, das auch maßgeblich - ohne Worte - dazu beitragen hat sowie den Frauen des Seminars für die Unterstützung, in welcher Form auch immer. Ich fuhr reich beschenkt wieder nach Hause.
(E. A. aus M., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Allein unter Frauen. .. 
.. .war eine wunderbare und kraftspendende Erfahrung. 
Ganz ganz großer Dank an Regina, die mit ihrer Offenheit, Professionalität, ihrem großen Mitgefühl und Erfahrungsreichtum viel Halt und Sicherheit gegeben hat. 
Durch sie konnte ich ins Vertrauen, die Liebe und Selbstannahme kommen.
Die praktischen Rituale, die wir gelernt haben nehme ich gerne mit in den Kreis meiner Vertrauten und freue mich auf die Erfahrungen, die damit noch gemacht werden dürfen.
(P. S. aus S., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Erste Lösung meines Problems direkt nach dem Seminar 
Mein Partner war begeistert; wenn Du so von einem Seminar kommst, dann mach' noch ganz viele davon. 
Der Ablauf fand meine Zustimmung, erst eine Meditation, um bei sich "anzukommen", dann Aufzeigen, warum man zum Seminar kommt, Möglichkeiten der Problemlösung, alles sehr professionell. Regina führte uns als Seminarleiterin und Moderatorin liebevoll und konsequent immer wieder auf den Punkt. 
Einen schöneren Veranstaltungsort kann ich mir nicht vorstellen. Hier führte ich mich gleich wohl und heimelig. 
Wie schön kann es doch sein, 3 Tag mit Frauen zu verbringen. Kein Zickenkrieg, anspruchsvolle Unterhaltung, Interesse an mir und meinem Leben, zuhören. … Ich bin wichtig.
Ich weiß jetzt gut, wie ich mit der Beziehung zu meiner Schwester, meinen verstorbenen Eltern umgehe. Abschiedsritual mit meinem immer noch sehr präsenten Vater. .
(I. L. aus L., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

In der Stille zum inneren Frieden finden 
Zum 2. Mal habe ich an einem Retreat von Regina teilgenommen und die Stille sehr genossen. Ich konnte ganz in den Kreis der Frauen eintauchen und mich mir und meinem Mutterthema widmen.
Den Erfolg des Mutterseminars konnte ich vor allem danach bestaunen: Plötzlich gelingt in meinem Leben einfach alles. Nich nur ein neuer zufriedenstellender Job, auch ein neuer wunderbarer Mann sind in mein Leben getreten. Unglaublich aber wahr.
1000 DANK, Regina!
(K. G. aus L., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Heilsam, pure Liebe, nachhaltig 
Im Seminar "Der schwere Weg der Tochter zur Mutter, durfte ich meine Einstellung verändern, es öffnete eine tiefere Sicht der Mutter Tochter Beziehung. Der Kontakt mit meiner Mutter hat sich noch einmal sehr verändert. Ich kann jetzt von Herzen zustimmen, zu allem was war, ohne es mit Honig zuzukleistern. Die Schicksale anerkennen. Auch meins. … . es geht weiter, muss selbst nicht mehr Perfekt sein.
Regina leitet mit Liebe und viel verstehen und Weitsicht durch die Tage. Heilarbeit auf hohem Niveau, die weiter wirkt, bestimmt über Jahre, so nach und nach immer mehr verändert. .
Danke für alles
(S, B. aus O., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Intensives Frauenseminar 
Das Frauenseminar mit dem Titel "Der (schwere) Weg der Tochter zur Mutter" war erwartungsgemäß intensiv. Es brachte einiges zu Tage und verschaffte mir mehr Klarheit. Und es zeigt schon erste Erfolge.
(S. F. aus P., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Mutter-Tochter-Seminar 
Ein wunderbares und so heilsames Seminar, 
das die -bei aller Liebe- oft schwierige Mutter-Tochter-Beziehung
auf eine ganz neue befreiende Grundlage stellt.
Wer wirklich wachsen und reifen und seinem Leben eine
neue, bessere Qualität geben will, ist bei Regina Heckert 
in den besten Händen.
Ich bin ihr von Herzen dankbar für ihre segensreiche Arbeit.
(C. K. aus M., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Habe mich gut aufgehoben gefühlt 
Ich besuchte zum ersten Mal ein Seminar von Regina Heckert und fühlte mich gleich gut aufgehoben und verstanden. Es hat bei mir und in unserer Beziehung sehr viel positives bewirkt. Ein herzliches Dankeschön für die Ehrlichkeit und Offenheit an Regina und an das Team.
(H. K. aus S., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

Tiefgründig, humorvoll, praktisch 
Im Jahr 2009 haben mein Mann und ich das Paarseminar in Reith besucht. Es war so gut, dass wir uns sofort entschlossen haben, das Silvesterseminar und das Paarseminar 2010 mitzumachen, ich selbst habe das gesamte Frauenjahr 2010 gebucht. Regina heißt Königin, und so regiert sie auch: mit Sachverstand, Höflichkeit, mit der nötigen Nähe und der nötigen Distanz, eben mit dem richtigen Feingefühl für Menschen und Situationen, mit viel eigener Erfahrung und ganz viel Wissen. Ich habe viel gelernt, gesehen, gefühlt, gelacht, geweint, gesungen, getanzt - in den Kursen von Regina wird in kürzester Zeit das Leben nachgespielt und nachhaltig positiv beeinflusst. Man fühlt sich wohl in ihrem 'Königreich' der Liebe.
(F. L. aus S., Teilnehmerin des Frauenjahrs 2010)

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen1051 Bewertungen auf ProvenExpert.com