Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen

Tantra, Frauenseminar 
Da es mein erstes Seminar war, hatte ich viele Bedenken und Ängste.
Reginas achtsame , humorvolle Art die Dinge , auch schwierige Themen, zu benennen , der achtsame Umgang in der Gruppe , die Möglichkeit auch ganz persönliche Fragen an Regina zu stellen haben es mir leicht gemacht das Seminar von der ersten bis zur letzten Minute zu genießen.
(D. K. aus S., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Immer wieder und gerne 
Schon mehrere Seminare besuchte ich bei Regina. Zuletzt das Frauen und das Singleseminar in Österreich. Ich bin begeistert, wie behutsam und achtsam Blockaden gelöst werden. Regina leistet aktive Hilfestellung die anstehenden Schritte zu gehen und über die eigenen Begrenzungen freiwillig hinauszuwachsen. Ihre Begeisterung und Freude an ihrer Arbeit ist ansteckend und inspirierend. Alles ist aus meiner Sicht perfekt organisiert, denn alles geschieht mir Leichtigkeit. Mein Dank dafür gilt auch den Assistenten und Assistentinnen, die immer hilfreich mit großem Einsatz da sind. 
Herzlichen Dank an alle.
PS Bald bin ich bestimmt beim Paarseminar
(R. H. aus H., Teilnehmerin Seminars Frauensommer 2009)

Humorvolle Lust und Leichigkeit 
Werde Meisterin der Liebe – 5Tage Frauentantra in den Kitzbühler Bergen im Sommer 09
Im Internet war ich auf Regina gestoßen. und es waren nicht nur ihre Ausführungen über Tantra, sondern noch mehr ihre Ausstrahlung, die mir eine schlichte Klarheit und Einfachheit in Liebe vermittelte, was auf mich eine große Anziehung hatte. Dieser Eindruck bestätigte sich nicht nur, sondern wurde in der ersten Gruppenrunde schon übertroffen. 
In ihrer schnörkselfreien, liebevollen Klarheit und Schlichheit gelang es Regina bereits in der ersten Abendrunde, uns Frauen so weit zu ermuntern, das wir unsere tiefsten Sehnsüchte offen legten und damit den Boden bereiteten, deren Realisierung ein Stück näher zu gelangen.
Die Atmosphäre war von Anfang an von tiefem Vertrauen und Offenheit geprägt. 
Feinfühligkeit und handfest gleichzeitig führte Regina uns in die Erfahrung erotischer Berührung, um darin zu erleben, was uns Frauen wirklich berührt, was uns Freude bereitet, um schließlich ausgestattet mit diesem Wissen uns auch sich darin zu üben, die Führung für die Erfüllung unserer Lust zu übernehmen.
Wir wurden liebevoll ermutigt, über unsere Begrenzungen hinauszugehen, wenn es darum ging, dass Frau eben Frau berührt bzw. Frau sich von Frau berühren lässt. Und immer wieder war die Überraschung groß, wie schön es sich anfühlen kann und wie durch Berührung vom Herzen aus auch einfach das Gefühl von Liebe ganz einfach, absichtslos fließen kann.
„Alles im Tantra lädt dich dazu ein, so zu sein, wie du bist in diesem Moment – sei dir treu“, war immer wieder verbal und nonverbal die Botschaft: ob beim Tanzen, in der Berührung, im Yoga, in der Gesprächsrunde. 
Und an einer Stelle sprach Regina genau das aus, was mich an ihr subtil besonders angezogen hat: „Ich bin nicht so wichtig – ich arrangiere nur – ihr selbst befreit Euch! “
Doch allein schon für ihren herrlich trockenen Humor, nur, indem sie die Dinge so benennt, wie sie sind, ist es schon Wert, ihre Kurse zu besuchen. Es gibt einfach immer wieder lebendiges Leben, weil sie in Verbindung mit dem alltäglich irdisch Erdigen genauso locker ist, wie mit dem Heiligen, himmelwärts Gerichteten. Das ist sehr wohltuend – zumindest für mich. 
Ich fühle mich erotisch und in der Selbstliebe gut aufgetankt und habe seither in meinem Sexualleben viele schöne Veränderungen erlebt.
Danke, liebe Regina.
(A. A. aus H., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Mit Tiefgang, Mitgefühl und liebevoller Heiterkeit 
Vielen Dank, Regina Heckert und auch an die Assistentinnen Petra und Petra, für das Frauentantraseminar "Den Körper annehmen"! An diesem Wochenende trafen wir Frauen uns in einer Atmosphäre, die geprägt war von Wärme und Ehrlichkeit, um uns auszutauschen und unsere Seelen füreinander zu öffnen. Verständnisvoll und hilfreich stand Regina uns bei, unsere Erfahrungen, versteckten Wünsche und Schwierigkeiten darzulegen, lachte mit uns und stellte unsere Füße immer mal wieder auf den Boden, ein Erlebnis, das uns alle zweifellos reicher und bewusster gemacht hat. Für mich, da ich dem Begriff "Tantra" davor mit Skepsis begegnet bin, war diese Begegnung der lebendige Beweis dafür, dass es unabdingbar wichtig ist, an der Liebe in sich, für sich und für andere Menschen zu arbeiten.
(S. P. aus D., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Bewusster leben 
Als Teilnehmerin des Frauen-Tantra-Jahres kenne und schätze ich die Arbeit von Regina und ihren Assistentinnen bereits seit 6 Monaten. In dieser Zeit wurde ich liebevoll ermutigt meinen Weg zur inneren Freiheit zu gehen und die Reise zum "ICH" anzutreten!
Das Sommerseminar "Zur Meisterin der Liebe werden" half mir, direkt aus dem Alltag, schnell bei mir anzukommen und bewusster zu leben. Kleine Anregungen für den Alltag helfen zuhause weiterzumachen. Die liebevoll und ermutigende Atmosphäre, die von Frauen für Frauen geschaffen wird, schafft ein Netz der Geborgenheit und Wärme. So wird aus fremden Menschen, schnell eine Gemeinschaft und man hat das Gefühl sich ewig zu kennen, obwohl man sich erst seit kurzem kennt. ..
Das Seminarhotel und die Kulisse runden das Angebot wunderbar ab!
(M. R. aus S., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Absolut empfehlenswert 
Soeben komme ich von dem Kurs „Meisterin der Liebe werden“ und kann ihn jeder Frau, die mehr über sich und ihre Sexualität lernen möchte, ans Herz legen. Regina verstand es meisterhaft, uns (über 20! ) Teilnehmerinnen mit großem Einfühlungsvermögen und tiefer Liebe an unsere individuellen Grenzen hinzuführen. Nachdem wir diese schließlich überwunden hatten, und dafür waren wir schließlich dort, fühlten wir uns innerlich wieder ein Stückchen freier. Ich glaube, heute habe ich zum ersten Mal verstanden, warum Regina ihrem Institut den Name „Be Free“ gegeben hat.
(P. C. aus A., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Danke für den Weg - Danke für die Nähe 
Persönliche Betreuung der besonderen Art !!
Von Anfang an habe ich mich NICHT in einem leeren Raum gefühlt. Regina hat zusammen mit Ihren Assistentinnen von Beginn bis Ende des Frauenkreises eine Atmosphäre der "Geborgenheit" in der Gruppe geschaffen, die eine natürliche Offenheit der eigenen Verklemmtheit entgegen gestellt hat. 
Wiederfinden und Zulassen der eigenen Sexualität .. diesem Ziel wird mit viel Erfahrung und Autentität ein begehbarer Weg gepflastert. DANKE - ich werde ihn weiter gehen
(U. S. aus K., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Sehr autentische Seminarleiterin 
Ich vertraue Regina hudertprozentig, weil sie schon soviel in ihrem Leben ausprobiert hat, verschiedene Berufe, Familie, leben im Ausland. .. Sie ist einfach neugierig und forscht, und ist so offen dabei. Und sie weiß immer genau, was für die Gruppe gerade richtig ist, ob sie eher witzig, einfühlsam, anfeuernd sprechen muß, um die Frauen mitzunehmen. Die Energie, die in dem Frauenkreis entsteht ist etwas ganz besonderes und heilsames, was das Herz weit macht und noch Tage nacher wirkt. Und ich liebe ihre Stimme in den Meditationen und ihr aufmunterndes Grinsen!
(Y. C. aus S., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Schweres wird leichter 
Ich schätze an Regina und ihren Seminaren besonders, daß sie es immer wieder schafft, schwierigeren Themen die Dramatik zu nehmen. Man sieht die Dinge danach nicht mehr so verbissen und kann mit etwas mehr Leichtigkeit seine weiteren Schritte unternehmen. Regina ist wirklich eine bemerkenswerte Frau !! !
(C. S. aus B., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Sich als Frau fühlen und annehmen 
Als Teilnehmerin des Frauenjahres lerne ich durch Reginas Arbeit und Ihrer Assistentinnen den Umgang mit mir und anderen Frauen von einer völlig neuen Seite kennen. Frauen schaffen eine Atmosphäre der Wärme, des Wohlfühlens und der Geborgenheit füreinander. 
Regina motiviert durch Ihre positive Art und Lebensfreude jeden Schritt des Seminarprogrammes eigenverantwortlich mitzugehen.
Die Seminare machen Spaß und fordern zugleich heraus.
Ich möchte jede für mich passende Anregung umsetzen und fühle mich dabei gut!
Die Arbeit des BeFree Instituts ist sehr wertvoll und empfehlenswert für jeden, der sich weiterentwickeln möchte, egal welches Thema er/sie hat!
(M. R. aus S., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Neue Kraft im Alltag 
Ich finde die seminare bei Regina gut weil sie zur Heilung, problematiken aus dem familiensystem mit einbezieht. Durch ihre humorvolle und lockere art sich auszudrücken , macht es viel freude und spass ihr zuzuhören. Persönliche Berichte und eigene Erfahrungen von Regina schaffen Vertrauen und Offenheit. Regina regt in mir kreativität und phantasie an, die ich gerne mit nach hause trage.
(S. H. aus V., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

sehr empfehlenswert
Regina macht ihre Arbeit mit Liebe und Hingabe. Achtsam , respektvoll führt sie einen selbst durch schwierige Themen sicher hindurch. Spaß , Lebendigkeit und Leichtigkeit wieder zu aktivieren, schafft sie mit ihrem wunderbaren Humor. Sexualität wiederzubeleben, lebendig zu halten oder es überhaupt ins eigene Erleben zu lassen , ist ihr ein eben so großes Herzensanliegen wie Heilung von erfahrenen Wunden in diesem Bereich.
Ihre Sensilität und Verbundenheit schaffen einen sehr vertrauenswürdigen Raum.
Und seit fast 2 Jahren berührt es mich immer wieder aufs neue zu sehen was diese Arbeit bei Frauen , Männern und Paaren bewirkt und das so viel mehr möglich ist als man denkt. Danke Regina !!
(M. G. aus A., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

Sich angenommen fühlen 
Um mich wirklich auf Prozesse einlassen zu können, brauche ich das sichere Gefühl, daß im Hintergrund eine Verbindung nach oben (ich nenne es Gott) besteht, aus der heraus die gemeinsame Arbeit geschöpft wird. Das habe ich bei Regina absolut. Und so lasse ich mich nun inzwischen schon vier Jahre äußerst fruchtbringend begleiten, mit den unterschiedlichsten Bausteinen, die für mich gerade anstehen:und das ist eine bunte Mischung aus der Reise zu mir selbst, meinem Partner aber gleichzeitig auch meiner spirituellen Entwicklung. D.h. Frauen- und Paartantra, Traummanntraining und Einzelgespräche. In schwierigen Zeiten konnte ich mir per mail problemlos einen kurzen Rat holen. Aber das Wchtigste für mich sind die erarbeiteten konkreten ,praktischen Schritte, die anstehen, und so schnell zu Veränderungen führen.
(E. W. aus R., Teilnehmerin des Seminars Frauensommer 2009)

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen1083 Bewertungen auf ProvenExpert.com