Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen
Hero Image

Tantrasommer für Paare
Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Paarsommer

Das BeFree Tantra Sommerseminar für Paare unterstützt alle Paare, das Potenzial ihrer einzigartigen Liebe (wieder)zu entdecken und zur Entfaltung zu bringen. Die drei wesentlichen Pfeiler einer dauerhaft glücklichen Paarbeziehung sind die Sexualität, die Liebe des Herzens und der miteinander geteilte Alltag. Im BeFree Tantra Sommerseminar für Paare werden alle drei Bereiche miteinander verwoben. So werden Paare maximal in ihrer Liebesfähigkeit gestärkt.

 

Für frischverliebte Paare ist dieses Seminar ein unvergessliches Gipfelerlebnis. Paare, die schon lange zusammen sind, erfahren neue Wege, einander zu begegnen, ihre Liebe aufzufrischen und zu erhalten. Für Paare in der Krise ist nur selten Trennung der richtige Weg. Falls doch, so kann das Paarseminar aufzeigen, wie sie zum Wohle aller Beteiligten, besonders auch der Kinder, gut gemeistert werden kann. Durch Entspannung und Stille in vielfältigen und alltagstauglichen Lust- und Liebeserfahrungen öffnet sich ein ganz neuer Raum für neue Formen der körperlichen Liebe im Schonraum des eigenen Zimmers. Paare werden von Tag zu Tag mehr ihre Liebesfähigkeit entdecken: zum einen durch die neue Sichtweise der Selbstverantwortung, zum anderen durch das Kennenlernen einer tief verbindenden und heilsamen Sexualität, sowie kleinen I-Tüpfelchen der tantrischen Liebeskunst.

Der Tantrasommer für Paare ist geeignet für
  • frisch verliebte Paare, die ihre Verliebtheit nutzen wollen, um ein tragfähiges Fundament für ihre Paarbeziehung zu schaffen. Zudem lernen sie mühelos das Wissen und die Gesetze für dauerhaftes Liebesglück zu zweit.
  • glückliche Paare, die ihr Glück vermehren wollen. Sie lieben sich so sehr, dass sie sich gerne und immer wieder Inseln für ihre Paarbeziehung einplanen, so dass ihre große Liebe weiter Früchte trägt und sie miteinander und aneinander lernen und wachsen.
  • Paare in langer Beziehung, die ihre Liebe erhalten, auffrischen und neu beleben wollen. Sie haben schon erste Einsichten in die Gesetze einer glücklichen Partnerschaft gewonnen, möchten diese beibehalten und erweitern und sind deshalb bereit, regelmäßig in ihre Beziehung zu "investieren".
  • Paare, die von Alltagsanforderungen (Beruf, Kinder, Pflichten) immer wieder überwältigt werden und es bisher noch nicht geschafft haben, für ihre Liebe als Paar Land vom Alltag zurückzugewinnen. Sie fühlen sich ohnmächtig, überfordert, vom Partner bzw. der Partnerin nicht mehr gesehen und wertgeschätzt.
  • Paare, die am Rande zur Trennung stehen und überprüfen möchten, ob es noch einen Weg zueinander gibt. Viele Paare stehen sich wie die "zwei Königskinder" gegenüber. Für Außenstehende ist die tiefe Liebe noch zu sehen und zu spüren. Das Paar selbst hat die Verbindung dazu verloren und sieht nur das trennende Wasser und nicht zu überwindende Untiefen. Diese Paare können im Tantrasommer für Paare Klarheit gewinnen, ob Trennung wirklich der angemessene richtige Weg ist oder es ein Comeback der Liebe geben kann.
  • alle Paare, die sich in den oben genannten Punkten nicht wiederfinden. Sie sind ebenfalls von Herzen willkommen, um den Reigen der Paare zu vervollständigen und zu bereichern.
Weitere Informationen rund um Tantra-Seminare für Paare haben wir hier für Sie zusammengestellt. Klicken Sie auf das enstprechende Bildchen:

 

Der Alltag lässt gerade in langen Partnerschaften Paaren oft kaum Zeit, Lust und Liebe so zu pflegen, dass sie blüht und gedeiht. Stattdessen machen sich allerlei Beziehungsdämonen wie Streit, Unlust, Abwehr, Sprachlosigkeit, Überforderung etc. breit und fressen die einstige Liebesenergie komplett auf. Pflegen Paare dagegen regelmäßig Lust und Liebe, so sind sie mehr als gewappnet für die auftretenden Herausforderungen des täglichen Lebens. "Wer den Garten der Lüste nicht pflegt, dem öffnet sich die Pforte des Schreckens". Dieses drastische, aber wahre tantrische Sprichwort bringt es auf den Punkt.

Junge Paare machen es, verzaubert durch die wunderschönen Wogen einer beginnenden Liebe, richtig. Sie verbringen viel Zeit miteinander und ihre Körper finden sich ohne Anstrengung ganz von selbst immer wieder. So wird ein starkes Band gewebt, dass dem Alltag und seinen nie enden wollenden Anforderungen mit Leichtigkeit trotzen kann.

Leider geht den meisten Paaren dieser Anfangszauber mit seinem ganz besonderen Schutz verloren. Manche Paare finden sich damit ab und verzichten immer mehr auf den Segen einer erfüllenden Liebeslust. Der Preis dafür ist aber hoch: Unzufriedenheit verdirbt den Beziehungsbrei. Bald bricht bei Paaren ein Kampf gegeneinander aus und erstickt den Rest von Liebesglut im Inneren. Jede neue Verletzung füllt das Rabattmarkenheft, das irgendwann voll ist und zur Scheidung eingereicht wird.

Paare, die sich miteinander das BeFree Tantraseminar für Paare als Sommerurlaub im Biohotel Florian gönnen, werden in mehrfacher Hinsicht reiche Früchte einzeln und als Paar ernten können. Erfahren Sie hier Näheres zum Tantra Seminar für Paare im Sommer und zu Tantra-Seminaren für Paare generell. Sollten Sie weitere Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, so holen wir das gerne nach. Schicken Sie Ihre Frage mithilfe des Kontaktformulars an uns. So erfahren Sie alles, was Sie wissen möchten und tragen zudem dazu bei, dass diese Seite auch für andere Paare erweitert wird.

Mehr Informationen für Sie zum BeFreeTantra Sommerseminar für Paare:

* Paare haben endlich viel Zeit füreinander
* Paare erlernen alltagstaugliche Lustmeditationen
* Paare tanzen, singen, lachen, feiern miteinander
* Paare verbringen ungestört Liebeszeit im eigenen Zimmer
* Paare verbinden Herz und Sex für eine tiefere Liebe
* Paare nützen die Quelle der wirklichen Lust der Frau
* Paare lösen anstehende Probleme im Zwiegespräch
* Paare stärken ihre Beziehung durch Familienstellen
* Paare genießen zauberhafte Tantra Ritualabende
* Paare erleben als Höhepunkt ein Tantra Hochzeitsritual
* Paare genießen die Morgengänge in Schweigen
* Paare erfahren andere Paare als Kraftquelle
* Paare (er)finden Ihre Beziehung neu

Was den Tantra-Sommer für Paare so einzigartig macht, ist nicht nur die Schönheit der Umgebung und die fast perfekte Unterstützung im Äußeren durch das Lieblingsseminarhotel der BeFree Tantraschule, sondern das auf Paare abgestimmte Konzept des Seminars. Paare widmen diese Zeit ganz dem tiefen Eintauchen in die gemeinsame Liebesbeziehung. Das bringt sowohl die Hindernisse, die zwischen ihnen stehen zum Vorschein, als auch das fast unermessliche Potential ihrer Verbindung. Es ist erwünscht, dass die Blockaden auftauchen, denn wo könnten sie besser angeschaut, abgemildert oder sogar ganz aufgelöst werden? Und die Stärkung des gemeinsamen Potentials als Paar wird Paare erfahrungsgemäß noch sehr lange nach dem Tantra-Sommerseminar durch den Alltag tragen.

Im diesjährigen Tantra-Sommerseminar für Paare geht es darum, die Liebeslust durch Kennenlernen neuer tantrischer Geheimnisse zu erweitern und aufzufrischen. Liebe entsteht durch die köstliche Einheit von Herz und Sex. Im Schonraum des eigenen Zimmers werden Sie täglich eine gemeinsame Liebeszeit verbringen, um  neue Möglichkeiten  miteinander zu erleben, zu erforschen und einzuüben. Die Struktur der Liebeszeit hilft, die eingefahrenen Bahnen von Routine zu verlassen und miteinander Neuland zu betreten. Bei der neuen Art der körperlichen Liebe geht es in erster Linie um Bewusstheit und seelische Intimität. Aller Leistungsdruck und unnötige Spannung verschwindet dabei aus dem Liebeszimmer.

Die weibliche Seite der Sexualität hat viel mit Entspannung und Verweilen im Augenblick zu tun. Insofern ist sie hochspirituell und zeigt den Weg ins Hier und Jetzt. Sowohl im Mann als auch in der Frau ist diese Seite meist unterentwickelt. Das bewirkt, dass sich eher Kampf, Rechthaberei und Unzufriedenheit einschleichen und das Leben des Paares vergiften. In diesem Tantra-Sommerseminar für Paare erlernen Sie ganz konkrete Wegweiser der weiblichen Lust und des entspannten Liebens, die Sie natürlich sofort mit in den Alltag nehmen können. Oft atmet auch der Mann erleichtert auf, wenn er weiß, wie er die Liebste so erreichen kann, dass sie sich gerne für ihn öffnet. Gerade in langen Beziehungen wird es als sehr angenehm erlebt, wenn die Anstrengung aus der körperlichen Liebe herausgenommen wird.

Die Tantra Unterweisung für Paare ist jedoch nur ein Teil des Tantra-Urlaubs eines Paares. In den morgendlichen Seminarzeiten wird die Grundlage dafür geschaffen, dass die Liebe möglichst ungehindert fließen kann oder wieder ins Fließen kommt. Dazu tragen Atem-, Energieübungen und Körperarbeit bei. Ganz wesentlich sind auch verschiedene Kommunikationsmethoden wie aktives Zuhören oder das Zwiegespräch nach Prof. Lukas Moeller, die Paaren zeigen, wie sie im Alltag ihre „heißen Eisen“ gemeinsam anpacken können, ohne in ein zerstörendes Streitgespräch zu geraten. Auch hierbei gibt es hilfreiche und langjährige erprobte Redestrukturen.

Bei Bedarf werden Familienaufstellungen nach Bert Hellinger angeboten. Sie sind besonders dort angezeigt, wo Paare sich lieben, aber immer wieder den Weg zueinander verlieren oder die sexuelle Liebe nicht dauerhaft miteinander teilen können. Ungelöste Bindungen aus früheren Partnerschaften oder das Verwobensein mit der eigenen Herkunftsfamilie wirken unbewusst und können zu großen Störungen der Paarbeziehung führen. Das Miterleben von Familienaufstellungen erfasst alle, egal ob sie Zuschauer sind, als Stellvertreter fungieren oder als Betroffene eine eigene Aufstellung erleben. Der große Segen, der von gemeinsam erlebter Aufstellungsarbeit für Paare ausgeht, ist die Öffnung für eine weitere Sicht, das Entstehen von Verständnis, wo vorher Ratlosigkeit herrschte, und eine tiefe Herzensöffnung aller Anwesenden. Gleichzeitig werden die teilnehmenden Paare mit dem konfrontiert, was Bert Hellinger „Demut“ nennt, nämlich die Achtung vor den größeren Kräften des Lebens, die in uns allen wirksam sind. Das Familienstellen ist zu einem wichtigen Fundament bei BeFree Tantra-Seminaren für Paare geworden.

Die Abende des Tantra-Sommer-Seminars für Paare sind in der Regel den Tantra Ritualen gewidmet. Tantra-Rituale sind Hoch-Zeiten des Lebens und bringen die höheren und feineren Aspekte eines jeden zum Vorschein. Hier geschieht nicht nur Verbindung miteinander, sondern auch die Anbindung an das sogenannte Größere, aus dem Wunder und Heilsames jenseits von Worten entspringen. Näheres zu Tantra Ritualen können Sie in der Liebesschule Online nachlesen oder im Tantra Download in den einzelnen Tantra Ritual-Ausarbeitungen finden. Bis jetzt gab es bei jedem Tantra-Sommerseminar für Paare auch ein Tantra-Hochzeitsritual. Dieses mitzuerleben berührt alle Paare in der Tiefe. Es wird von einem Paar ausführlich vollzogen. Alle anderen Paare werden davon berührt und mitgenommen und finden während des Rituals einen ganz bewussten neuen Weg zueinander.

In der Regel wird das Tantra-Hochzeitsritual von einem Paar vollzogen, das während der Jahres geheiratet hat, silberne Hochzeit oder ein anderes Paar-Jubiläum hatte. Manchmal wünschen sich Paare das Tantra Hochzeitsritual nach einer miteinander bewältigten Krise. Haben sich Paare zum Beispiel nach einer Trennung wieder gefunden, so kann der Neubeginn durch das Tantra-Hochzeitsritual die Liebe bekräftigen und stärken. Fühlen teilnehmende Paare , dass das Tantra Hochzeitsritual zum Zeitpunkt des Tantra-Sommerseminars für Paare für Ihre Beziehung wichtig wäre, so ist ein Vorgespräch nötig, da die Paare das gemeinsame Tantra-Hochzeitsritual mitgestalten. Eine Spende für das BeFree Institut wird in diesem Falle begrüßt.

Jeder Tag beim BeFree Tantra Sommerseminar für Paare beginnt mit einer meditativen Einstimmung. Bei schönem Wetter geschieht das durch den schweigenden gemeinsamen Morgengang. Jeden Tag gibt es dazu andere Anregungen, so dass alle Paare miteinander auf innere und zugleich äußere Entdeckungsreise gehen. Der Morgengang würdigt auch die wunderschöne Umgebung, in die das Tantra-Seminar für Paare im Sommer gut eingebettet ist, so dass die Kraft der Natur, die gesehen und gefühlt wird, auch verstärkt zu jedem einzelnen zurückfließen kann.

Seminarort: Hotel Pointner (früher: Florian, Reith bei Kitzbühel (Österreich)
Termin: 22.-27.07.2019
Gebühr: € 590,- zuzügl. Unterkunft / Verpflegung
  Kurtaxe € 1,80 pro Tag und Person
Leitung: Regina Heckert & Team
Co-Leitung: Rena Schirm

Icon Links

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen |988 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Social Media Links