Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen
Hero Image

Traummann Brief an alle Frauen

Liebe Leserin! Lassen Sie ab heute die Sonne auf Ihr Leben scheinen!

Willkommen an der Schwelle zu einem neuen Leben!

Ob Sie es wissen oder nicht: Sie sind eine besondere Frau, denn in Ihnen schlummert die Ahnung, dass Sie selbst - und nur Sie selbst – ab heute Ihr Leben in die Hand nehmen und ihm eine ganz neue Richtung geben können. Haben Sie nicht Kleinkrieg, Langeweile und Routine des Alltags mehr als satt? Dann stehen Sie an der Schwelle zu einem neuen Leben. Sie brauchen nur einen einzigen Schritt nach vorne zu tun, um schädliche Muster, die Sie und Ihre Beziehung belasten, zu erkennen und aufzulösen. Diesen einen Schritt zum Liebesglück sehen Sie gerade vor sich. Doch muss ich Ihnen gleich verraten, dass dieser Brief und das Traummann Jahrestraining in Form der Traummann Arbeitsmappen nur dann sofort wirksam sein können, wenn Sie zur Tat schreiten. Der erste Schritt kann sein, das Traummann Hörbuch zu erwerben und es immer wieder anzuhören. Veränderung wird erst dann geschehen, wenn Sie die mitgelieferten Werkzeuge entschlossen zur Hand nehmen und die neuen Ideen auch umsetzen. Das können Sie mit dem Bearbeiten der Traummann Arbeitsmappen erreichen. Wenn Sie noch nicht genug Selbstdisziplin dafür haben, dann brauchen Sie eine engere Führung und Anleitung. In diesem Fall können Sie regelmäßige Einzelberatungen bei Regina Heckert (auch telefonisch) buchen. Denn schwierige Lebensetappen braucht man nicht alleine bewältigen. Alle erfolgreichen Menschen hatten gute Berater oder einen Coach, um ihre Ziele festzulegen und die Umsetzung zu kontrollieren. Gegen so ein Bündnis kommt nämlich kein noch so gefräßiger innerer Schweinehund an!

Handeln statt klagen: Ein paar Minuten am Tag reichen aus!

Handeln statt klagen, ist von Anfang an die Devise. Ein paar Minuten am Tag reichen völlig aus. Wenig Einsatz für einen großen Gewinn, nicht wahr? Ist Ihr Glück es Ihnen wert? Dann lesen Sie unbedingt weiter. Bevor Sie loslegen, sollten Sie sich Gedanken machen. Am besten auch jeden Morgen vor dem Aufstehen. „Will ich meine Zeit nützen, um an meinem Glück zu schmieden, oder will ich tatenlos zusehen, wie es mir zwischen den Fingern zerrinnt oder es gar dem Zufall überlassen?“ Lassen Sie diese Frage auf sich wirken. Fangen Sie klein an. Denn jede große Veränderung ist das Ergebnis vieler kleiner Schritte. Ein paar Minuten am Tag werden Sie beim Traummann Projekt gut voranbringen. Der Weg, den Sie soeben beschreiten, lohnt sich zudem nicht nur für Sie allein. Alle um Sie herum werden davon profitieren und Ihr Leben wird sich zu einer neuen Stufe von Bewusstheit und Liebe hin entwickeln.

Bei der nackten Realität beginnt der neue Weg.

„Wie mein Mann zum Traummann wird" Welche Frau möchte das nicht wissen? Die vielen ratlosen Frauenblicke in meinen Vorträgen bestätigen immer wieder: Der Bedarf an Traummännern auf dem Planeten Erde ist enorm. Zeit, an die Arbeit zu gehen. Werfen wir einen Blick auf den Frauenalltag: Da gibt es Frauen, die von Anfang an vom Pech verfolgt waren: Traummann? Weit gefehlt! In die Beziehung sind sie eher hinein geschlittert. Jetzt sind zwei Kinder da. Und alles läuft in geregelten Bahnen. Doch nach jedem Happy End im Kino schleicht sich dieses beharrlich trostlose Gefühl ein, etwas Wesentliches verpasst zu haben. Es graviert immer tiefere Spuren in die Seele und Furchen ins Gesicht. Andere hatten anscheinend mehr Glück. Traummann und Traumhochzeit lachen aus den eingestaubten Photoalben. Lange ist es her. Irgendetwas scheint schief gelaufen zu sein. Traummann Spurensuche - permanent ergebnislos. Graue Ehejahre dagegen türmen sich auf. 

Traummann nicht in Sicht?

Bei einigen Frauen bemerken nur die Freundinnen deren Traummann… Wieder andere schauen sich mutig um. Ein Mann nach dem anderen wird erprobt. Den Traummann Kriterien hält er nicht stand. Also wird er ausgemustert und ersetzt. Wieder und wieder. Statistiken belegen: Viele geben ganz auf und entscheiden sich für ein männerfreies Single-Leben. Und atmen erleichtert auf. Fast neidisch schielen bisweilen geplagte Ehefrauen zu ihnen hin. Ehefrauen, denen der Mut fehlt, in der Sackgasse einer völlig zerrütteten Beziehung umzudrehen. Sie kleben am Anblick des gnadenlosen Beziehungscherbenhaufens fest und wissen nicht weiter. Andere bleiben beim letzten Traummann Versuch hängen und finden sich mit der nackten, eher unerfreulichen Realität ab. Hin und wieder – kaum zu glauben – entdecken wir bei unserer Alltagsforschungsreise eine Frau, die seit Jahren glücklich an der Seite ihres Mannes lebt. Oder ist es nur eine Fata Morgana? Wie immer, auch sie ist willkommen bei unserem Traummann Projekt. Für sie lohnt es sich erst recht, die Qualität ihrer Beziehung zu erhalten und weiter zu verbessern, oder?

Auch in Ihrem Mannn steckt ein Traummann!

Wie sieht es mit Ihrem Traummann aus? Halten Sie einen Moment inne. Haben Sie sich in den Beschreibungen oben wieder gefunden? Oder können Sie die Auflistung durch eine neue Rubrik ergänzen? Hier jedenfalls schreibe ich für Sie alle, egal ob Sie sich bereits wieder erkannt haben oder noch skeptisch die Nase rümpfen. Lassen Sie mich das Hinweisschild sein, der verkörperte Wegweiser dafür, dass Liebe in Hülle und Fülle da ist. Für alle Frauen. Für alle Männer. Ja, ich behaupte sogar, dass in jedem Mann dieser Welt ein Traummann steckt. Auch in Ihrem. Besonders in Ihrem. Und dass ich Ihnen dabei helfen werde, diesen zu entdecken, damit Sie das wunderbare Leben genießen können, das bis dato für die Kinoleinwand reserviert war. Alle Schlüssel, die Sie dazu benötigen, liegen in Ihnen selbst. Wo, das werde ich Ihnen zeigen. 

Sie selbst sind Ihr einziges Hindernis.

Ja, Sie haben richtig gelesen: Sie selbst sitzen auf der Schatzkiste Ihres Lebens. Wissen Sie, dass Sie sich permanent selbst daran hindern, sie zu öffnen? Nicht nur das, Sie verhüllen sie sogar. Die Schwere und Trägheit des Alltags hängen wie eine dicke Decke über ihrem Schatz. Passivität und Resignation sabotieren Tag für Tag Ihren mahnenden guten Willen, der im Hinterstübchen tapfer überlebt hat. Etwas müde oder sogar enttäuscht schauen Sie seit Jahren vermutlich in die falsche Richtung. Dabei ist Ihre Suche nach dem Glück mehr als berechtigt. Sie können sich noch gar nicht vorstellen, aufzustehen? Doch, Sie werden aufstehen. Sie werden sich umschauen und überraschende Dinge entdecken. Sie werden Ihre innere Schatzkiste öffnen und nutzen. Da bin ich mir ganz sicher.

Der schwere Verzicht für jede Frau als Basis des Traummann Trainings

Zuerst müssen wir Klartext reden. Mir geht es nicht darum, aufzuzeigen, was Ihr Mann ändern sollte, damit es Ihnen gut geht, obwohl der Seminar- und CD Titel diese alte, abgenutzte Hoffnung in Ihnen möglicherweise noch einmal hervorgekitzelt hat. Frauen haben das „Mach du mich glücklich!“ - Gen im Blut. Sie strahlen es mit allen verfügbaren Poren aus, kaum ist ein Mann in der Nähe. „Wozu sollten Männer sonst gut sein?“, fragen sie sich. Doch schauen Sie sich um. Die Ergebnisse sprechen für sich. Der „Mach-mich-glücklich“ Auftrag funktioniert nicht. Wie schade! Es wäre so gut gewesen. Für uns Frauen. Das streite ich gar nicht ab. Ich schwöre Ihnen sogar, dass ich meine Kräfte viele mühsame Beziehungsjahre in dieses hoffnungslose Unterfangen gesteckt habe. Frauen versuchen schon seit Jahrhunderten, den Mann zu ändern. Hat es etwas genützt? Der Sexualtherapeut und Seminarkabarettist Bernhard Ludwig bringt es in seinem Film „Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit“ mehrmals auf den Punkt: Männer ändern sich nicht. 

Grundprämisse des Traummann Pojektes: Männer ändern sich nicht.

Mütter probieren es bei der Erziehung ihrer Söhne bereits ausgiebig und mit Respekt einflößendem Großeinsatz. Dann reichen sie den halbfertigen Mann weiter zur Ehefrau. Im Übereifer eines missverstandenen Evolutionsauftrages wird er sofort neben den Kindern unter die Erziehungsfittiche genommen. Ordnungstraining bietet sich an, neben unzähligen weiteren Projekten. Welche Frau schafft es schon, ihrem Mann das Pinkeln im Stehen abzugewöhnen? Jahr für Jahr, Jahrzehnt um Jahrzehnt. Vergebliche Liebesmüh. So viel Kraftverschwendung. Denn Männer ändern sich nicht! Vielleicht sind Sie jetzt bereits enttäuscht und möchten mich am liebsten wegklicken? Männer ändern sich nicht. Von dieser Grundprämisse gehen wir aus. Und diese Grundprämisse wirft jede Frau radikal und schonungslos auf sich selbst zurück! Sie wird immer wieder betont und ich gestehe, dass auch mir diese gewichtige und schonungslose Vier-Wort-Kombination eine Zeitlang schwer zu schaffen machte. Männer ändern sich nicht. Ja, so ist es.

Nichts unterdrücken und nichts vorspielen!

Jetzt sagen Sie natürlich zu Recht, dass es aber viele täglich nachweisbare Dinge gibt, die „seinerseits“ schief laufen. Die Sie einfach nicht akzeptieren können. Und sicherlich haben wir nicht vor, gemeinsam Unerträgliches schön zu reden. Das würde weder dem Mann noch Ihnen selbst in irgendeiner Weise nützen und erst recht nichts an Ihrer Situation verbessern. Wenn Sie so tun, als wäre nichts (das haben Frauen schon viel zu oft und viel zu lange getan) – wenn Sie Dinge mitmachen, die Sie gar nicht wollen (das geschieht leider immer wieder im Ehebett), dann schaden Sie sich und allen Beteiligten aktiv. Schönreden macht krank. Und ich will hier ganz deutlich herausstellen, dass es darum in meiner Arbeit auf keinen Fall geht. Frauen haben insgesamt gesehen nämlich viel zu lange und zu oft „getan als ob". 

Gehen Sie mit auf die Traummann Suche, auch wenn es unmöglich erscheint!

Wie das Bild von Ihrem Mann auch immer sein mag, ich lade sie ein: Gehen Sie mit mir auf die Suche nach dem Traummann in Ihrem Mann. Nicht drei Tage, nicht ein paar Wochen oder Monate, nein ein ganzes Jahr lang sollte es Ihnen die kleine Mühe wert sein. Sie beginnen ein ganz neues Leben. Zauber und die Schönheit Ihrer ganz eigenen Beziehung bekommen eine Chance zum Aufleuchten. Wenn Sie dann Geschmack am Glück gefunden haben, können Sie die Methoden und Strategien, die Sie hier lernen, als Lebenspflege für immer beibehalten. Bedenken Sie nur, wie viel Zeit, Engagement und Emotionen Sie bisher in Ihr Unglück investiert haben. Nutzen Sie diese Kraftquellen jetzt für die Liebe. Können Sie sich wirklich ein Bild davon machen, was dann geschehen wird? Wenn Sie es ernst meinen und den kleinen täglichen Einsatz bringen, dann werden Sie Situationen erleben, von denen Sie nicht einmal geträumt haben. Sie können einen verfahrenen Beziehungskarren aus dem Dreck ziehen. Sie allein. Trauen Sie sich. Seien Sie ab heute komplett verantwortlich für alles, was Sie tun, für das, was Sie sagen und für alles, was Sie denken. Die komplette Verantwortung für Ihr Leben liegt in Ihnen. Zu hundert Prozent. Finden Sie nicht, dass es höchste Zeit ist, Ihre immense Macht zu sich selbst zurückzunehmen und den Pachtvertrag mit dem Leid der Welt zu kündigen?

Sammeln Sie eigene Traummann Erfahrungen und lassen Sie Wissen daraus entstehen!

Ich lade Sie dazu ein, das Traummann Experiment zu wagen. Probieren Sie es aus. Entdecken und fördern Sie das Beste in Ihrem Mann. Und bitte: Rein er Glaube nützt Ihnen nichts. Glauben Sie nichts von dem, was Sie hier lesen, sondern probieren Sie es selbst aus! Sammeln Sie mit den vielen Anregungen, die Sie im Traummann Hörbuch, in den Traummann Arbeitsmappen finden, Ihre eigenen Beweise. Dann hat ihr Glaube die einzig wirklich fundierte Grundlage: Ihre Erfahrungen. Diese sind mehr wert als alles, was Sie lesen können. Sie sind gelebtes Leben, gefundenes Glück, manchmal tiefes Wissen. Schaffen Sie sich dazu eine gute unterstützende Umgebung, denn ein voller Alltag und der innere Schweinehund sind zwei Komplizen, die sie an ihre alten, eher destruktiven Verhaltens- und Denkmuster binden wollen. Gnadenlos versuchen die beiden, Ihre besten Vorsätze wegzuwischen. Sie kennen die beiden bereits, nicht wahr?

Lassen Sie ab heute die Sonne auf Ihr Leben scheinen!

Wenn Sie dem Ihnen innewohnenden Glück tatkräftig auf die Sprünge helfen, dann werden sich neue heilsame Wege für Sie öffnen, zu denen der erwähnte gefräßige Schweinehund keinen Zutritt hat. Verfallen Sie nicht in die Opferrolle. Sie hat ausgedient. Finden Sie nicht auch, dass Sie ein Leben in voller Selbstverantwortung verdient haben? Dass Sie Ihr Leben selbst meistern und aktiv jeden neuen Tag gestalten sollten? Wenn Sie ja zum Glück sagen (und diese Entscheidung können Sie jeden Augenblick neu treffen), dann öffnen sich geheime Türen und Unmögliches wird möglich. Dann entdecken Sie plötzlich den Traummann in Ihrem Mann oder viele Traummänner - ganz nach Ihrem geschmack!  Entdecken Sie die Schätze, auf denen Sie schon ein Leben lang sitzen. Schauen Sie dann nach außen auf Ihren Mann. Sehen sie durch alle dichten Nebel und vermeintlichen Trennwände hindurch, um auch das Gold in seinem Herzen zu finden. Dass ich Sie mit dem Traummann-Training in Form von CD, Arbeitsmappen und Einzelberatung auf dieser Reise begleiten darf, freut und ehrt mich. Ich habe das Traummann-Training für Sie entwickelt. Für wen sonst? Und mit Ihnen teile ich den Segen, den es mir und allen Frauen schenkt, die ernsthaft auf dem Weg zur Liebe sind und bleiben. Ich wünsche Ihnen dauerhaft die einzig wahre Liebe, die Ihnen nicht nur Ihr Traummann wieder spiegeln wird! 

Von Herzen
Regina Heckert

Icon Links

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen |1025 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Social Media Links