English
Empfehlen Sie diese Seite (Info):
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Lust auf schlechten Sex?

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Der Lustmolch fordert Sie heute zu schlechtem Sex auf. Was halten Sie davon?

Schlechter Sex gefällig?

Viele Menschen kämpfen innerlich. Sie spüren, dass die Sexualität mehr zu bieten hat als das, was Sie erleben. Und das ist wahr. Dennoch entsteht gerade durch das erahnte Wissen oft eine Unzufriedenheit, aus der heraus die normale Sexualität abgewertet wird. Manchmal gibt es dann aufgrund der Unzufriedenheit gar keine Sexualität mehr. Paare in Paarseminaren haben meist viel Spaß, wenn sie als Hausaufgabe in der Liebeszeit am Nachmittag  (z.B. im Sommerseminar) einmal richtig schlechten Sex miteinander machen sollen.

Ob Single oder Paar: Gönnen Sie sich auch im Alltag einfach mal "schlechten" Sex. Genauso wie Sie, wenn die Zeit knapp ist, auch einmal an einer Imbiss-Stube eine Curry-Wurst essen.

Singles:

Natürlich finden Sie nicht so schnell jemanden, der bereit ist zu schlechtem Sex mit Ihnen. Aber eine Frage wäre es sicherlich wert. Zumindest haben Sie dann Spaß! Frauen hätten es da sicherlich leichter. Doch die dürfen es sich mit fremden Personen nur leisten, wenn sie gelernt haben, JA und NEIN im Bett zu sagen. Und viele Frauen können das nicht. In diesem Fall also Finger weg von der neuen und frechen Idee des Lustmolchs!

Stattdessen gönnen Sie sich heute "schlechte Selbstbefriedigung". Es ist schwer, Ihnen zu sagen, wie das geht. Denn wie das Gute von Mensch zu Mensch verschieden ist, so ist es auch das Schlechte. Definieren Sie also zuerst für sich, was schlechter Sex bzw. schlechte Selbstbefriedigung ist und gehen Sie danach ans Werk!

Paare:

Legen Sie einen Termin fest, wann Sie heute oder in den nächsten Tagen richtig schlechten Sex miteinander machen werden. Sie finden dafür sicherlich sofort einen Termin, denn schlechter Sex ist erfahrungsgemäß oft schnell erledigt. Unterhalten Sie sich erst einen Tag später darüber: Was hat den Sex so schlecht gemacht? Wie könnte er noch schlechter sein? Wie ging es jedem von Ihnen damit? Wollen Sie sich vielleicht einmal im Monat einen Termin für schlechten Sex reservieren?

Anmerkung:

Die einzige Sache, die beim schlechten Sex zu beachten ist, ist die Freiwilligkeit der Beteiligten.

Es soll niemand gezwungen werden oder gar körperlichen Schmerz erleiden. Deshalb machen Sie das Experiment nur, falls alle Beteiligten sich gerne darauf einlassen. Vereinbaren Sie ein "Stopp" Signal, falls es jemand braucht.


Veranstaltungen:

  • 1.01. - 31.12.

    Termine 2018

    Tantraseminare Urlaubsseminare
    Ostern Pfingsten Herbst
    Tantramassagen
    Tantra-Retreat
    Tantra an …