Zum Hauptinhalt springenZum Seiten-Footer springen

Teilnehmerstimmen
zum Tantraseminar im Herbst 2017

Im Jetzt leben
Für mich persönlich war das Seminar mit dem Thema Lebenszeit überschrieben. Durch die wunderbar begleitete Trommelreise wo wir die Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft und die göttliche „Quelle“ erfahren haben und meine persönlichen Erfahrungen noch vor Ort, ist mir wieder sehr bewusst geworden, dass wir immer nur JETZT leben können. Die Abendrituale waren wunderbar geleitet und begleitet von den beiden CO-Leiterinnen. Dafür möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen. Ihr habt das wunderbar gemacht! Ich schätze es, wenn durch Verspieltheit, die Leichtigkeit zu uns in die Gruppe kommt und somit die großen Schamgrenzen aufgelöst werden. Der Klostertag war auch ein Highlight: Stille, innere Einkehr, Beobachten, Lösen, „Enthaltsamkeit“… 
Das gemeinsame Frühstücken im Gruppenraum, mit einer rituellen Anfangs- und Abschlussgeste ist ebenfalls etwas sehr schönes, was ich nicht missen möchte.
(J. S., Teilnehmer/in des BeFree Tantraseminars im Herbst)

BeFree Tantra mit viel Liebe zum Detail
Liebe Regina, Deine Seminare sind immer wieder eine so wundervolle Erholung vom Alltag. Die perfekte Organisation, die Liebe zum Detail, die vielfältigen Seminarangebote, die gelungene Balance zwischen Lust und Achtsamkeit. Und dann auch die kleinen Überraschungen, wie am letzten Tag. Als wir uns schon auf Abschied eingestellt hatten und Du uns plötzlich zum gemeinsamen Duschen geschickt hast. .. Puh, das war nochmal ganz schön heiß! Es ist immer wieder überwältigend. Ich freue mich schon riesig auf Silvester.
(A. M. aus K., Teilnehmer/in des BeFree Tantraseminars im Herbst)

Spirituelle und sinnliche Erfahrung zugleich
Eine intensive spirituelle und sinnliche Erfahrung. TANTRA in jeglicher Hinsicht. Vom achtsamen Atmen, Gehen und Essen angefangen. Bis hin zu achtsamen Berührungen in liebevoll und aufmerksam eingerichteten Erlebnisräumen. Regina ist eine bemerkenswerte Leiterin und Begleiterin. Ihre Balance von Humor und lebensweiser Tiefe bewegt mich genau richtig in die Leichtigkeit des Seins.
Vielen Dank an das großartige Team! Mit viel Vertrauen und Vorfreude komme ich wieder.
(E. L., Teilnehmer/in des BeFree Tantraseminars im Herbst)

Berauschend
Ich durfte wieder mal ein berauschendes Herbstseminar auf Frohberg bei Regina verleben. Bisher waren diese Retreats ja gleichzeitig auch Schweige-Retreats mit strengem Redeverbot gewesen, während heuer der „Flüstermodus“ ausgerufen wurde (was dann leider viele dazu verleitet hat, doch wie sonst auch im Alltag, mit ganz normaler Lautstärke miteinander zu reden – irgendwie wie bei „dem kleinen Finger und der ganzen Hand“). Jedenfalls verlangte dies von uns Teilnehmern eine gewisse geistige Flexibilität zwischen dem strengen Schweigen, dem Flüstermodus und ganz freigegebenem Sprechen hin- und herzuswitchen.
Mehr als jedes Seminar, das ich bisher bei BeFree besucht habe, wurde dieses dem Anspruch eines Fortgeschrittenenseminars gerecht: Angefangen vom ersten Abendritual, das durchaus die Elemente einer klassischen Yonimassage beinhaltete, über eine „entsprechende“ Herausforderung für die Männer (und das ist in diesem Fall nicht die Lingammassage gewesen!) bis hin zu einer „interplanetarischen“ Aufklärungsmission der „Venusfrauen auf dem Mars und der Marsmänner auf der Venus“. Das Geniale bei letzterem: Die Marsmänner und Venusfrauen durften sich durch intensive Selbsterforschung auf ihrem eigenen Planeten intensiv auf diese besondere Art der „Wissensvermittlung“ vorbereiten (umso eloquent zeigen zu können, was ihnen höchste Lust bereitet). Selbstverständlich waren alle Rituale mit der BeFree-eigenen Achtsamkeit und Sanftheit in der Anleitung, wofür ich hier allen Anleiterinnen herzlich danke. Sehr vielen gelang es dabei, die Grenzen dessen, was ihnen beglückende, erotische Berührungen betrifft zu Erweiterung und mitunter paradiesische Glückzustände dabei zu erleben. Toll fand ich auch, dass ab dem dritten Morgen alle Meditationen unbekleidet angeboten wurden. Ich nehme nicht nur viele schöne Erinnerungen aus diesen goldenen Herbsttagen mit in mein Alltagsleben, sondern auch, dass ich offen und ohne Scheu meine eigenen sexuellen Bedürfnisse zeigen und äußern darf, und dass das schön ist, unabhängig davon, ob sie auch erfüllt werden oder nicht.
(K. G. aus M., Teilnehmer/in des BeFree Tantraseminars im Herbst)

BeFree Herbst-Tantra: Wundervoll und tief 
Das Herbstseminar war wieder wundervoll, ich bin sehr dankbar für die tiefen Erfahrungen und tollen Begegnungen.
(A. K. aus G., Teilnehmer/in des BeFree Tantraseminars im Herbst)

Vom Feinsten
Ob es wirklich eine Begegnung "vom Feinsten" werden könnte? Die Stille, die Workshops, das Essen, das gesamte Gelände in Frohberg und freilich die abendlichen Rituale. Es war "vom Feinsten"!
(P. L. aus D., Teilnehmerin des BeFree Tantraseminars im Herbst)

Das könnte Sie auch interessieren:

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen |1025 Bewertungen auf ProvenExpert.com