English
Empfehlen Sie diese Seite (Info):
 
Startseite » Tantra Seminare » Teilnehmerstimmen » Assistenten 2016

BeFree Assistentenschulung 2016

Wunderbar imponierender Talentschuppen
Ihr Lieben,
 Erinnerungen verblassen - Entwicklungsschritte bleiben.
 Mein prägenster Satz war von Erika:
 Ein Problem wird nur dann zu einem Problem, wenn ich eins daraus
mache. Welch ein Segen darin lebt. Ansonsten hat mir der "Talentschuppen" wunderbar imponiert.

 Dank an alle, stelle mich gerne wieder für Experimente zur Verfügung.
(S. K. aus Solingen, Teilnehmerin der BeFree Assistentenschulung)

Übungen und Vorträge, wo selbst ich neues erfahren habe
Den größten Anteil nahmen aber wieder Kostproben der von den Assistenten angeleiteten Übungen und Rituale ein. Besonders gefallen hat mir diesmal die sanfte bzw. stille Vereinigung, die dann ganz professionell in ein Gruppen kuscheln übergeleitet wurde. Daneben gab es einige Übungen und Vorträge zum Thema Beckenboden, wo selbst ich neues erfahren habe. Und dann natürlich die Vorbereitung der kommenden Festivals Befree Teilnehmer dürfen da, glaube ich, einiges erwarten!
 Mein Herzens Wunsch ist es ja, selbstorganisierten Gruppen eine Basis zu schaffen, dass sie und ihre Termine besser gefunden werden - und ich finde, wir sind ein gutes Stück weiter auf diesem Weg gekommen.
(K. G. aus Berlin, Teilnehmer der BeFree Assistentenschulung)

Alle motiviert und begeistert
Der beste Spruch der Schulung kam von Rena: dies ist keine Assistentenschulung, dies ist ein Talentschuppen! Genau so war es.
 Fast vierzig Leute waren wir, alle motiviert, begeistert, unterschiedlich wie eben Menschen sind, deshalb konnte und wusste jeder anderes. Die Angebote der Assistenten im Jahrestraining sind richtig klasse - es wäre richtig schade, wenn ich etwas verraten würde. Von morgens 7.45h bis nachts um 23h waren wir fleißig am Vorbereiten und Üben. Das Team ist wirklich ein Team. Wir freuen uns schon alle auf die einzelnen Seminare. In Vorfreude auf Ostern grüße ich alle, die dabei sein werden, F.
(F. L. aus Seelbach, Teilnehmerin der BeFree Assistentenschulung)

Reginas Seminare können Dir den Weg weisen
Ich habe mal einen „witzigen“ Spruch gelesen: „Gibt es ein Leben vor dem
Tod?“ Heute kann ich sagen: 
Ja! Reginas Seminare können Dir den Weg weisen. Gehen musst Du ihn allerdings selbst.
 Aber nicht allein. So viele wunderbare Menschen haben mich begleitet und
 begleiten mich immer noch. 
Von ganzem Herzen danke ich Euch allen. Liebe Regina,
 die Zwiebel hat ganz viele Schalen abgelegt, die Blume hat sich entfaltet. 
Ich kann es kaum fassen, dass solche Vielfalt, Kraft, Lebendigkeit und Liebe Ich selbst bin. Durch Deine Seminare bin ich erst richtig lebendig geworden.
 Dafür kann ich Dir gar nicht genug danken.

 Möge sich all das Gute, das Du in den Menschen und für die Menschen bewirkst, immer weiter ausbreiten und tausend- und abertausendfach zu Dir zurückkehren.
(C. K. aus Mannheim, Teilnehmerin der BeFree Assistentenschulung)

Regina bringt das "Licht" Ihrer Assistenten zum Scheinen
Es war wieder ein unvergessliches Ereignis mit vielen interessanten Vorträgen und heilsamen Ritualen. Das Bemerkenswerteste für mich ist aber Reginas Gabe, das "Licht" ihrer Assistenten zum Scheinen zu bringen und was dabei zum Vorschein kommt. 
Unfassbar, was diese Tantraschule an Potential hat mit ihren Assistenten, jeder in seiner individuellen Art. Es ist eine Freude in so einem Team dabei zu sein. 2016 wird ein Jahr der Festivals mit vielen Höhepunkten. :-)
(M. W. aus Bobingen, Teilnehmer der BeFree Assistentenschulung)

Nur noch innere Freude und Lust am Da Sein
Worte finden, die das Erlebte beschreiben sollen, hmmmm.
 Sich fühlen, wie ein Kind, das völlig im Spielen versinkt, kein Gefühl für Raum und Zeit und nur innere Freude und Lust am Da Sein. Und dazu noch heilende Erfahrungen für die eigene Entwicklung.
 Das große Spiel waren die so vielseitigen Beiträge/Anleitungen der Assistenten, die nun die Seminare des Festival-Jahres bei BeFree bereichern werden.
 Da war z. B. Qi-Gong als Morgenmeditation - Energie für den Tag wecken -, ein Vortrag mit schauspielerischer Zugabe zum Thema Begehren und Verführen (den muss man erlebt haben), Vortrag und Abend-Ritual zur sanften Vereinigung, mit Spüren ohne dass diese vollzogen werden muss, Vorstellung einer Schwitzhütte, derart lebendig erklärt, als würde man schon darin sitzen, und und und.
 Aber auch klares Arbeiten am organisatorischen Ablauf, das so wichtig ist, für einen erfolgreichen Verlauf der Seminare. 
Das Team ist für 2016 bereit und wieder mit Engagement dabei.
(G. S. aus Trebur, Teilnehmer der BeFree Assistentenschulung)

Eine wundervolle Zeit der Fülle
Den Begriff Talentschuppen möchte ich auch gerne aufgreifen, es ist ein schöner Begriff für das Erlebte. So viel Energie und Kreativität bei allen Teilnehmern, welche ja auch gleichzeitig diejenigen waren, welche die Tage mit ihren Vorträgen, Ritualen, Beiträgen füllten und bereicherten. Eine wundervolle Zeit der Fülle und nicht zu vergessen Osteria mit ihrem Gehilfen dem Osterhasen. Die Seminare werden Festivals werden. Unbestritten.
(C. O. aus Nidderau, Teilnehmerin der BeFree Assistentenschulung)

Ein Vorgeschmack auf ein wunderbares Festival-Jahr
Dicht gedrängt wechselten sich verständliche und Praxisbezogene Vorträge und praktische Übungen ab, die während des Jahres zum Einsatz kommen. Dank dem, dass Regina Heckert den Anleitenden großes Vertrauen schenkte, konnten sich alle sicher in ihrer Anleitung bewegen, die gegenseitige Wertschätzung war groß, was sich auch in diesem Jahr bewähren wird. - Ich bin erfüllt von dieser so intensiven Woche und freue mich, dies alles im Laufe des Jahres mitbegleiten zu dürfen.
(W. F. aus Basel, Teilnehmer der BeFree Assistentenschulung)

Ultra intensiver heilender tiefgehender Tantrakurs
Die Assistentenschulung dieses Jahr war weniger eine Schulung als ein ultra-intensiver heilender tiefgehender Tantrakurs, der mit vielen Informationsblöcken gespickt war. Einfach wunderbar! So viele Talente wurden gefördert. Ich freue mich schon auf das Jubiläumsjahr 2016 mit vielen neuen Elementen.
(L. S. aus Bad König, Teilnehmer der BeFree Assistentenschulung)

Die Teilnehmer der Festivals dürfen sich auf lustvolle Überraschungen freuen
Wir durften 5 Tage der Fülle und des gegenseitigen Beschenkens erleben. 
Es ist faszinierend daran teilhaben zu dürfen, welche Energie und Kreativität aus dem Kreis der Assistenten entstehen kann. Der Begriff Schulung darf durch Talentschuppen ersetzt werden - die Teilnehmer der Festivals an Ostern, Pfingsten und im Herbst dürfen sich auf lustvolle Überraschungen freuen.
(A. M. aus Nidderau, Teilnehmer der BeFree Assistentenschulung)

BeFree Tantra Institut Regina Heckert hat 4,97 von 5 Sternen | 900 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Veranstaltungen:

  • 1.01. - 31.12.

    Termine 2018

    Tantraseminare Urlaubsseminare
    Ostern Pfingsten Herbst
    Tantramassagen
    Tantra-Retreat
    Tantra an …