English
 
Startseite » Tantra Seminare » Silvester-Tantra » Silvestertantra 08/09

Tantra Silvester 2008-2009

Tantra an Silvester: Seminarraum
BeFree Tantra: Das Tantraseminar an Silvester findet in dem großen Seminarraum auf Gut Frohberg statt. Für Kleingruppen am Nachmittag gibt es weitere schöne Seminarräume.

Seit fast zehn Jahren findet das BeFree Tantraseminar an Silvester auf Gut Frohberg bei Meissen (Nähe Dresden) statt. Nicht nur bundesweit reisen aus allen Himmelsrichtungen die Seminarteilnehmer und -teilnehmerinnen an. Auch für angrenzende Nachbarländer ist das BeFree Tantra Seminar-Highlight des Jahres attraktiv.
Bei der Silvester-Tantragruppe haben wir wie immer darauf geachtet, dass das Geschlechterverhältnis ausgewogen ist. Durch die drei Kleingruppenangebote am Nachmittag, die von drei verschiedenen Seminarleitern wahlweise angeboten werden, kann für eine optimale Betreuung aller Seminarteilnehmer gesorgt werden.

BeFree Tantra an Silvester: Blick auf das Haupthaus
BeFree Tantra: Tantra an Silvester ist im Kraftfeld des Jahreswechsels immer ein besonderes Ereignis. Selbst eine lange Anreise lohnt sich. Insbesondere durch die Möglichkeit, an Tagen davor oder danach Urlaub anzuhängen.

Gut Frohberg bezaubert besonders bei Schnee. Rund um das Haus gibt es genug Gelegenheit zum Spazierengehen. Meistens ist der See zugefroren, so dass man sich gegenseitig "ein bißchen auf´s Glatteis führen kann". Der Hof hat zu allen vier Seiten große Gebäude, so dass selbst bei vollem Haus der Eindruck von Weite und Freizügigkeit bleibt. Auch bei diesem Silvester-Tantraseminar waren viele Teilnehmer vom Weihnachtsseminar (am gleichen Ort, kein Tantra) dageblieben. Andere sind früher angereist oder haben noch Urlaubstage darangehängt. Lesen Sie dazu die Empfehlungen der Erlebnisreise Dresden-Meissen-Bad Schandau! Am Abreisetag gehen alle, die noch mindestens eine Nacht anhängen, traditionsweise am Abend im Burgkeller in Meissen essen - ein schöner Ausklang miteinander und mit der Seminarleiterin Regina Heckert.

Genießen Sie ein paar Fotos, die  wunderschöne Dekorationen des Seminarraumes beim Tantraseminar an Silvester 2008/2009 zeigen. Lernen Sie ganz nebenbei, wie auch Sie Ihren kleinen Liebestempel zuhause schmücken können. Weitere Ideen finden Sie durch die Bilderserie "Tantrischer Tempel" in der Liebesschule.

BeFree Tantra: Das Tantraseminar an Silvester ist stets das Highlight aller BeFree Tantraseminare. Die Dekoration verzaubert jeden Raum zu einem Tantra Tempel (Bild 1)
BeFree Tantra: Jedes Jahr gestaltet sich der Tantra-Tempel beim Tantraseminar an Silvester neu. (Bild 2)
BeFree Tantra: Tantraseminare an Silvester sind immer wieder herausragende Highlights der BeFree Tantraseminare. Das spiegelt sich in den Dekorationen, die den schönen Seminarraum zu einem Tantra Tempel verwandeln.(Bild 3)
BeFree Tantra: Staunen Sie bei einemTantraseminar an Silvester über die Vielfalt der im Tantra Tempel zu findenden Dekortationen (Bild 4)
BeFree Tantra: Natürlich sind Yoni und Lingamsymbole im Tantra Tempel der Silvester Tantraseminare wertschätzend in die Dekoration integriert. (Bild 5)
BeFree Tantra - Sie sehen also: In der Dekoration ist der Zauber von Tausendundeiner Nacht beim Silvester Tantraseminar eingefangen. Erleben Sie ihn auch mit Leib, Seele und Herzen. Wir freuen uns auf Sie! (Bild 6)
Tantra an Silvester: Tanz und Feiern
BeFree Tantra: Tantra an Silvester enthielt Stille, Musikimprovisation, Tanz und Feiern in der Silvesternacht

Der Übergang ins neue Jahr war diesmal ganz besonders. Da das Tantra Silvesterseminar erst am 30.12. startete, blieb nicht viel Zeit zur Vorbereitung für das Silvesterfest, denn Silvester war ja bereits am ersten Ritualabend. Da sich die Teilnehmer/innen noch nicht so nah waren, wie sonst am Silvesterabend, war das Ritual der magnetischen Pole genau richtig. Die Frauen saßen dazu im Innenkreis, die Männer im Außenkreis.  Die Männer wanderten nach jeder Begegnung im Gegenuhrzeigersinn weiter. Je nach Partner bzw. Partnerin gab es  verschiedene Möglichkeiten der Aktivierung des magnetischen Liebesstromes (Herzumarmung, YabYum, Energie-Atemkreis) Dabei diente der angeleitete Atemstrom als Wegweiser zur Erfahrung des jetzigen Augenblicks. Reich beschenkt waren danach alle bereit, miteinander in die Stille einzutauchen, um den Wechsel ins neue Jahr bewusst zu vollziehen. Viele Teilnehmer hatten Musikinstrumente mitgebracht. Mit einer beeindruckenden Musikimprovisation wurde das neue Jahr gebührend begrüßt und anschließend mit Tanz, Verlosung und einem Glas Sekt ausgiebig gefeiert.

Tantra an Silvester: Regina demonstriert eine Tantramassage im Kreis der Frauen als Überraschung für die Männer
BeFree Tantra: Tantra an Silvester 08 wurde für die Männer zu einer großen Überraschung. Mit verbundenen Augen wurden sie von den Frauen mit einer Tantramassage beschenkt!

"Im magnetischen Strom der Liebe", dem Titel des Tantraseminars zu Silvester 08/09, fanden sich nach und nach alle Seminarteilnehmer und -teilnehmerinnen ein. Dazu trugen die beiden großen Tantra-Rituale abends entscheidend bei. Männer und Frauen beschenkten sich mit einer Tantramassage.  Da die Männer mit verbundenen Augen in den wunderschön geschmückten tantrischen Tempel geführt wurden, konnten sie die jeweilige "Shakti" nicht erkennen, sondern nur erahnen. Paare entschieden miteinander, ob sie alle großen Tantra Rituale gemeinsam erleben oder sich für Erfahrungen mit anderen öffnen wollten.

Tantra an Silvester bedeutet bei der BeFree Tantraschule, dass es jeden Nachmittag  drei verschiedene Seminarangebote zur Auswahl gibt. Hier sehen Sie einige Ergebnisse des Rituals der Körperbemalung, das Michaela Butsch-Magin angeleitet hat:

BeFree Tantra: Tantra an Silvester bedeutet, jeden Nachmittag aus drei verschiedenen Angeboten auswählen zu können. Hier sehen Sie die Ergebnisse des Rituals der Körperbemalung.
BeFree Tantra: Beim Tantraseminar an Silvester können Sie jeden Nachmittag neu entscheiden, ob sie etwas tantrisch Kreatvies erleben möchten oder an einer Gesprächsrunde (Tantra und Sexualität) oder Aufstellungsarbeit teilnehmen möchten.
BeFree Tantra: Während sich die Kreativen beim Tantraseminar an Silvester ver"lustieren", tauchen andere tiefer in ihre Prozesse ein.
BeFree Tantra: Tantra an Silvester bedeutet, jeden Nachmittag aus drei verschiedenen Angeboten auswählen zu können. So haben Sie Tag für Tag die Wahl, Ihr Silvester-Tantraseminar nach Ihren Bedürfnissen mitzugestalten.

Weitere Nachmittagsangebote waren Familienaufstellungen nach Bert Hellinger mit Regina Heckert, die Gesprächsrunde mit Dinesh Juckoff, Filmausschnitte aus Vorträgen von Eckhart Tolle (mit freundlicher Genehmigung des Kamphausen Verlags), das Treffen im Café und die Saunazeiten mit Abkühlung im Schnee.

Tantra an Silvester:
BeFree Tantra an Silvester: Gute Ergänzung des Tantraseminars - Sauna mit originellem Ruheraum
Entspannung pur
BeFree Tantra an Silvester: Offener Kamin sorgt für Behaglichkeit im Ruheraum
im Saunaraum mit Kamin
BeFree Tantra an Silvester: Heiß und kalt - durch die Sauna entsteht Verbindung
Originelle Hängematten
BeFree Tantra an Silvester: Gute Ergänzung des Tantraseminars: Sie Sauna mit eiskaltem Tauchbecken im Hof
Nackt im Schnee
BeFree Tantra an Silvester: Nackt im Hof? Kein Problem, denn wir sind mit unserer Gruppe ganz allein auf Gut Frohberg
Eiskaltes Tauchbecken
BeFree Tantra an Silvester: Nackt oder angezogen - eine Einladung zur Begegnung

Hier sehen Sie noch ein paar Schnappschüsse aus der Silvesternacht. Das Feiern und Tanzen ging wie immer bis in den Morgen hinein. Dennoch konnten alle noch einige Stunden schlafen, denn das Frühstück wurde zum Brunch umgestaltet. Für die Unermüdlichen bot Dinesh wie jedes Jahr die Neujahrsmeditation "Hu-wah" an, die an die Grenzen des Erfahrbaren und darüber hinaus führt.

BeFree Tantra an Silvester: Freude, Schwung und gemeinsames Wachstum sind stets im Zentrum der Tantraseminare des BeFree Institutes.
BeFree Tantra an Silvester: Beim Staunen überrascht?
BeFree Tantra an Silvester: Lachen, Liebe und Lust sind willkommene Gäste bei allen BeFree Tantra Seminaren.
BeFree Tantra an Silvester: Hier feiern zwei Teilnehmer ihre einjährige Liebe. Sie haben sich im Vorjahr beim Silvester Tantraseminar auf Gut Frohberg kennen gelernt.
BeFree Tantra an Silvester: Freude und Herzenslust brauchen kein Gegenüber. Sie entstehen in jedem Menschen ganz von selbst, wenn die Bedingungen stimmen.
BeFree Tantra an Silvester: Doch gemeinsam ist das Glück doch am größten, oder?

Veranstaltungen: