English
Empfehlen Sie diese Seite (Info):
 
Startseite » Tantra Seminare » Valentinstag zu zweit

Gemeinsamer Valentinstag

Genießen Sie miteinander einen unvergesslichen Valentinstag. Lassen Sie sich von unseren Ideen der Liebe inspirieren.
BeFree Tantra: Valentinstag Ideen zum gemeinsames Feiern des Valentinstages.

Was Sie mit anderen tun können

1. Schweigender Spaziergang mit viel Kommunikation

 Laden Sie eine Person Ihres Herzens zu einem gemeinsamen schweigenden Spaziergang in einer schönen Umgebung ein (ca. 1 Stunde). Vereinbaren Sie den Termin rechtzeitig, damit er auch die Chance hat, zustande zu kommen. Gehen Sie Hand in Hand, kommunizieren Sie viel, doch ohne zu reden! Folgen Sie Ihren spontanen Impulsen!

2. Tantrisches Kaffeekränzchen u. kleines Wunschritual

Decken Sie einen schönen, liebevollen Kaffeekränzchen -Tisch (Kerzen, Blumen, Tücher, Schokoherzen...etc.). Sorgen Sie für schöne Hintergrundmusik. Laden Sie mindestens eine Person (vielleicht auch mehrere Ihrer Freunde und Freundinnen, die sich schon lange nicht mehr gesehen haben) für ein genüssliches Beisammensein in schöner Atmosphäre ein. Erfüllen Sie sich gegenseitig einen 5-Minuten Wunsch (Ideen dafür im kleinen Wunschritual in der Mappe "Kann denn Liebe Sünde sein" im Tantra Download)

3. Tanz bei Kerzenschein

Laden Sie jemanden ein und tanzen Sie bei Kerzenschein eng umschlungen ohne zu reden – eine halbe Stunde lang.

4. Fußbad und Fußmassage

Schenken Sie einem lieben Menschen ein köstliches Fußbad als Überraschung! Richten Sie dafür einen schönen Platz her. Sorgen Sie für entspannende Musik und einen Duft im Wasser! Schenken Sie den Füßen neben dem warmen Wasser alle Liebe und Zärtlichkeit Ihrer Hände. Verschenken Sie auch Ihre Herzenswärme, ohne dafür etwas zu erwarten. Massieren Sie die Füße, nachdem Sie sie abgetrocknet haben, mit warmem Öl. Küssen Sie sie am Ende sanft und lassen Sie die empfangende Person noch nachspüren und ausruhen, während Sie das Wasser, Handtuch etc. leise wegräumen! Wie wäre es jetzt mit einem Glas Sekt oder köstlichem Saft?

5. Ein langer Liebesabend

Sie können natürlich auch viel in die Liebe "investieren". Bereiten Sie einen wunderschönen langen Liebesabend vor. Wie das geht, erfahren Sie in den ausgearbeiteten Tantra-Ritual-Vorschlägen im Tantra Download. Die Rituale "Wertschätzung des Männlichen" und "Wertschätzung des Weiblichen" oder das "Jahrestag-Ritual für Paare" sind schöne Möglichkeiten. Sie können natürlich auch einen Massage-Abend gestalten. Dazu finden Sie auf der BeFree Tantra Website fünf verschiedene Massageanleitungen. Viel Spaß!

6. Ein tantrisches Baderitual

Verwöhnen Sie sich gegenseitig nach Herzenslust. Wie das erfahren Sie in der BeFree Tantra Liebesschule: Schenken Sie sich ein sinnliches Baderitual! Diese wunderschöne entspannende Zeremonie können Sie dem anderen zum Geschenk machen oder etwas abwandeln und gemeinsam genießen.Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!

7. Ein Gedicht für die Liebste bzw. den Liebsten

Wir haben ganz neu für Sie zwei Möglichkeiten gefunden, wie Sie Ihrem bzw. Ihrer Liebsten eine große Freude am Valentinstag machen können. Überraschen Sie sie/ihn mit einem individuellen Liebesgedicht. Besonders Frauen erblühen, wenn sie sich durch die in Worte gelegten Gefühle eines Mannes verehrt und begehrt fühlen. Probieren Sie es aus und staunen Sie über die Wirkung. Hier unterstützen wir Sie dabei »