English
Empfehlen Sie diese Seite (Info):
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Verlassen Sie Ihre Komfortzone!

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Lustmolch & Tantramaus begleiten Sie heraus aus Ihrer Komfortzone. Flirten Sie heute mit drei Menschen des anderen Geschlechts. Sprechen Sie sie einfach an!

Trauen Sie sich zu flirten!

Langeweile und Routine, ja sogar Depression und Krankheit stellen sich manchmal nur deswegen ein, weil Sie immer nur die gleichen Dinge tun, denken, sagen. Um das zu ändern, brauchen Sie nicht auf die Zukunft zu warten.

Sie können jeden Tag Schritte aus dem Bereich des Gewohnten (der Komfortzone) heraus wagen. Ja, sogar jeden Moment! Erweitern Sie Ihr Spektrum und sprechen Sie heute mindestens drei Ihnen unbekannte Vertreter/innen des Gegengeschlechts an und halten Sie diese für einige Minuten in einem Gespräch. Das können Sie tun, egal ob Sie Single sind oder verheiratet!

Singles:

Trauen Sie sich, Frauen bzw. Männer anzusprechen, die Sie interessant finden. Menschen anzusprechen, die sowieso nicht "gefährlich" werden können, ist leicht und noch innerhalb Ihrer Komfortzone.

Wenn Sie Ihre Komfortzone wirklich verlassen, werden Sie Angst, Unsicherheit, Unbehagen, Herzflattern spüren. Dies sind die sicheren Anzeichen dafür, dass Sie die heutige Aufgabe richtig verstanden haben. Sollte es heute nur ein einziges Mal gelingen, dann heben Sie sich die nächsten zwei Versuche für Morgen auf.

Wer als Single rasant vorwärts kommen will, sollte diese Übung täglich mehrmals machen. Außerdem wird Sie dann so zur Gewohnheit, dass im Laufe der Zeit die Blockaden ganz verschwinden und Sie sich zu einem kontaktfreudigen, lebensfrohen Mitmenschen entwickelt haben!

Paare:

Auch wenn Sie zuhause jemanden fest an Ihrer Seite haben, muss das nicht bedeuten, dass Sie alle anderen Menschen übersehen müssen. Flirten ist gesund und macht Spaß. Manche Menschen wollen unbedingt nur von dem einen begehrt werden und das wieder und wieder. So zerren sie aneinander herum: "Du begehrst mich nicht (richtig)!" und leiden. Dabei ist Begehren überall. Spielen Sie damit und gehen Sie mit dem anderen Geschlecht in Kontakt, ohne dort falsche Erwartungen zu wecken. Das steigert Ihr Selbstwertgefühl und Ihre erotische Präsenz (und entlastet womöglich Ihren Partner zuhause). Achten Sie dabei stets die Grenzen Ihrer Partnerschaft. Die kennen Sie doch, oder?

Anmerkung:

Singles und Paare begrenzen sich in Ihrem erotischen Dasein oft dadurch, dass Sie alles nur von einer Person haben möchten. Die ist damit natürlich restlos überfordert und zieht sich eher zurück. Flirten kann jeder mit jedem. Es tut allen Beteiligten gut und macht Spaß. Gönnen Sie es sich und Ihren Mitmenschen! Brauchen Sie mehr Instruktionen dazu? Die finden Sie unten!