English
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Sex-Collage? So geht es!

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Seien Sie kreativ und gestalten Sie Ihre Sex-Collage. Entspannen Sie dabei!

Sex Collage?

Sicherlich haben Sie durch die Anregung des Lustmolches schon mindestens ein Sexheft in der Schublade? Wenn nicht, ist es Zeit, eines zu kaufen. Sammeln Sie noch sonstige Illustrierte. Dann brauchen Sie ein Zeichenblockblatt oder Tonpapier oder Karton (mindestens DIN A 3), Scheren, Kleber, Buntstifte, vielleicht sogar Stoff- und Wollreste oder Gipsbinden. Vielleicht haben Sie auch Fotos oder Portraits von sich, die verarbeitet werden dürfen? Heute kommt Ihre Kreativität zum Zuge. Wie, Sie sind nicht kreativ? Wer sagt das? Beginnen Sie einfach und freuen Sie sich über das Ergebnis. Legen Sie entspannende Musik auf. Sichten Sie erst das Sexheft und die sonstigen Illustrierten und schneiden Sie alles aus, was Ihnen ins Auge sticht: Bilder, Worte, Sätze. Wenn alle soweit sind, beginnt das Gestalten.

Singles:

Sie können den kreativen Abend oder Nachmittag alleine oder mit Freunden genießen. Laden Sie sich jemanden ein, wenn Sie eher der Eigenbrötler-Typ sind. Zusammen macht es mehr Spaß. Die Gäste sollen natürlich auch noch Utensilien (siehe oben) mitbringen. Oder Sie lassen es auf eine Überraschung ankommen und bereiten alles vor. In Verbindung mit einem Kaffekränzchen oder anschließenden gemeinsamen Spaghetti Essen wird es sicherlich ein spannender Abend. Jeder kann sein Werk selbst gestalten oder sie arbeiten an einem gemeinsamen Werk.

Paare:

Verfahren Sie wie die Singles, doch basteln Sie eine gemeinsame Collage. Sprechen Sie währenddessen nicht.

Als Paar werden Sie noch viel mehr als die Singles auch einige innere Prozesse durchwandern. Wer nimmt mehr Raum ein? Wer übergeht die Impulse des anderen? Wer ist zögerlich und lässt den anderen machen? Ihre Beziehungsstrukturen werden sichtbar und so haben Sie wieder einmal die Gelegenheit, sie zu erkennen, zu akzeptieren oder Veränderungen miteinander in Angriff zu nehmen.

Hängen Sie Ihr Werk anschließend auf. Es ist nicht nötig, es schön zu finden. Was bedeutet in der Kunst schon ein Urteil! Es ist das sichtbare Zeichen der gemeinsam verbrachten Zeit und stärkt Ihre Paarbeziehung.

Anmerkung:

Würdigen Sie sich gegenseitig! Urteile oder abwertende Kommentare zerstören die frei fließende Kreativität. Viele von uns sind in dieser Hinsicht durch Kunstunterricht in der Schule gebrannte Kinder. Es geht nicht um Leistung und ein Ergebnis, sondern um eine innere Reise ohne Ziel und Absicht. Sie brauchen Ihr Werk oder die Beiträge der anderen nicht gut zu finden. Fügen Sie einfach Ihren Teil dazu, so wird es zusätzlich eine Gelegenheit zur Toleranz und zum Einverstandensein mit dem, was ist.


Veranstaltungen:

  • 1.01. - 31.12.

    Termine 2018

    Tantraseminare Urlaubsseminare
    Ostern Pfingsten Herbst
    Tantramassagen
    Tantra-Retreat
    Tantra an …