English
Empfehlen Sie diese Seite (Info):
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Setzen Sie heute gebundene Energie frei!

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Die Tantramaus kennt die Gesetze des Glücks. Sie hilft Ihnen, auf ungute Weise gebundene Lebensenergie wieder freizusetzen. Denn schließlich brauchen Sie Ihre Energie ja für Wichtigeres als für unnötige Konflikte, oder?

Frieden ist möglich.

Ein Großteil der Ihnen zur Verfügung stehenden Energie ist durch ungelöste Situationen bzw. Konflikte gebunden. Dadurch fühlen Sie sich nicht in Ihrer vollen Kraft. Es ist, als wäre eine Handbremse in Ihnen angezogen.

Sie entscheiden jedoch in den meisten Fällen darüber, ob das so bleiben soll oder nicht. Die meiste gebundene Energie lässt sich leicht wieder lösen.

Eine Kontaktaufnahme, eine Aussprache, ein kleines Entgegenkommen, eine Bitte oder entschuldigende Worte genügt manchmal, wenn Sie jemanden verletzt haben.

Singles:

Fertigen Sie eine Liste an: Mit welchen Personen sind Sie zurzeit nicht im Reinen? Welche Konflikte sind ungelöst? Was bedrückt sie? Dann fragen Sie sich ehrlich: Wenn ich wirklich wollte, was könnte ich tun, um in dieser Angelegenheit wieder frei zu werden? Wenn Sie das bei jedem einzelnen Punkt aufschreiben, können Sie sich am Ende die Sache aussuchen, die Ihnen am leichtesten fällt. Setzen Sie sie sofort um! Natürlich dürfen Sie auch mehr als eine Energieblockade auflösen. Dann spüren Sie, wie schwere Lasten von Ihnen abfallen und können erleichtert aufatmen.

Paare:

Suchen Sie in der Partnerschaft nicht nach den Fehlern Ihres Partners/ Ihrer Partnerin. Sicherlich werden Sie genügend finden. Aber das wird Sie beide kein bisschen glücklich machen. Listen Sie dagegen alle Bereiche auf, in denen Sie sich in der Partnerschaft zurzeit nicht wohl fühlen. Fragen Sie sich dann: Was habe ich dazu beigetragen, dass es so ist wie es ist? Was trage ich immer noch dazu bei? Was könnte ich sofort tun, wenn ich diese Sache wirklich ändern wollte? Schreiben Sie sich Ihren Anteil hinter jedes Problem. Jetzt haben Sie es in der Hand, Ihren Teil der Verantwortung zu übernehmen. Beginnen Sie, gleich heute, einen Vorsatz umzusetzen (der nicht von Ihrem Partner / Ihrer Partnerin abhängig ist).

Anmerkung:

Das Schuldspiel ist das auf dem Planeten am weitesten verbreitete Spiel. Dabei macht es in Wahrheit gar keinen Spaß. Es scheint nur eine Weile zu erleichtern, wenn man die Schuld (und damit die Verantwortung) von sich weggeschoben hat. Langfristig löst es jedoch nichts, sondern verhärtet die Fronten. Deshalb können Sie sich nur dann befreien, wenn Sie Ihren Teil der Verantwortung wieder zu sich zurücknehmen. Dann werden Sie nämlich handlungsfähig und verlassen die Opferrolle. Tun Sie das so oft wie möglich. Dann nehmen Sie Ihr Leben wieder selbst in die Hand. Natürlich passieren Dinge von außen, auf die sie keinen Einfluss zu haben scheinen. Sie können jedoch immer entscheiden, wie sie darauf reagieren wollen. Nur wenn Sie sich verteidigen, sind sie angegriffen....


Veranstaltungen:

  • 1.01. - 31.12.

    Termine 2018

    Tantraseminare Urlaubsseminare
    Ostern Pfingsten Herbst
    Tantramassagen
    Tantra-Retreat
    Tantra an …