English
Empfehlen Sie diese Seite (Info):
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Laden Sie sich Ihre innere Batterie auf!

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Lustmolch und Tantramaus passen gut zusammen. In einer Umarmung kommen beide zum Zug, auch ohne jegliches Tun!

Ach, komm mir nah!

Wenn sich Frau und Mann umarmen, tut es nicht nur dem Körper gut. Ganz unsichtbar strömen feine Energiewellen durch beide Körper. Denn Mann und Frau sind wie zwei Magnete, die sich auf  wunderbare Weise anziehen. Bei einer Umarmung wird der magnetische Kreislauf geschlossen und ob Sie es merken oder nicht: Es strömt ohne weiteres Zutun sofort zwischen den Plus- und Minus-Polen.

Beide laden sich die Batterien ihrer Lebensenergie gegenseitig auf. Sollte das nicht so oft wie möglich geschehen?

Singles:

Umarmen Sie heute mindestens einen Menschen des anderen Geschlechts. Achten Sie darauf, dass die Umarmung nicht schneller "entwischt" als sie begonnen hat. Das können Sie leicht steuern, indem sie einfach stehen bleiben oder sagen "Ach bitte, bleibe noch ein bisschen. Es fühlt sich einfach gut an!" Fleißige Liebesschüler sollten mindestens drei verschiedene Personen umarmen.

Fassen Sie sich Mut. "Darf ich Dich einmal umarmen?" So einfach kann es sein.

Paare:

Glückliche Paare umarmen sich oft. Das wirkt und macht sie noch glücklicher. Sie tun automatisch das Richtige. Sollte Ihnen das Glück gerade nicht so hold sein, so beginnen Sie einfach heute mit der Herzumarmung. Nicht umsonst wird sie auch "Eheglück-Trick" genannt. Bleiben Sie miteinander mindestens fünf Minuten in einer Umarmung stehen. Detaillierte Hinweise finden Sie auf der Website (siehe unten)

Anmerkung:

Zerstören Sie eine Umarmung nicht durch grabschen oder unnötige Aktivität. Der Lustmolch in Ihnen kann manchmal nicht still halten und verjagt dadurch Umarmungswillige schnell. Spüren Sie tiefer in sich hinein. Ganz fein nehmen Sie sexuelle Impulse dann als wärmende Liebesströme im Körper wahr, die sich gleichmäßig verteilen. In diesem präsenten und stillen Genießen öffnet sich auch das Herz.
Sollte es mit der Umarmung tatsächlich trotz Einsatzfreude und gutem Willen heute nicht klappen, so können Sie eine Umarmung mit einem lieben Menschen auch visualisieren. Schließen Sie die Augen. Stellen Sie sich vor, wie sich die andere Person in Ihren Armen und überall im Körper anfühlt. Dann ruhen Sie sich in dieser umarmenden Begegnung einfach aus. Es gibt sonst nichts zu tun.


Veranstaltungen:

  • 1.01. - 31.12.

    Termine 2018

    Tantraseminare Urlaubsseminare
    Ostern Pfingsten Herbst
    Tantramassagen
    Tantra-Retreat
    Tantra an …