English
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Den verstopften Kanal weiter öffnen!

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Sie kennen inzwischen das Tantra Sprichwort? „Wer den Garten der Lüste nicht pflegt, dem öffnet sich die Pforte des Schreckens!“ Investieren Sie deshalb in die Liebe statt in Probleme, Angst und Krankheit! Der BeFree Tantra Lustmolch hilft Ihnen gerne dabei!

Pflegen Sie die Lust im Garten!

Wenn Sie in der Sexualität frei und offen werden oder bleiben möchten, so müssen Sie dafür regelmäßig etwas tun!

Was nicht gepflegt wird, verkümmert oder verwahrlost. Ein Garten ist dafür ein schönes Beispiel. Wenn bei einem Menschen die sexuelle Energie nicht frei fließen kann, so ist zu vermuten, dass der Garten der Lust nicht regelmäßig besucht, bepflanzt, bewässert und gedüngt wird. Nach vielen Jahren der Interesselosigkeit kann er so zugewuchert sein, dass die Sache erst einmal hoffnungslos aussieht. In diesem Fall ist es gut, sich Hilfe zu holen. Im Bild des Gartens wäre das mindestens ein tatkräftiger und einsatzfreudiger Gärtner; im Bild der Seele eine hilfreiche Person (z.B. Therapeut/in, Berater/in) von außen. Ist der sexuelle Kanal verstopft, sind die Widerstände meistens schon so groß, dass man es aus eigener Kraft nicht schafft, ihn wieder durchlässig zu machen. Könnte man es aus eigener Kraft, wäre es ja vermutlich erst gar nicht so weit gekommen.

Alle, die sich davon nicht angesprochen fühlen, weil sie gerade den freien Flug der Lüste genießen, sollten sich aber dennoch klar darüber sein, dass nach der anfänglichen Verliebtheit ein bewusster Einsatz für Sex und Liebe nötig sind. Gerade lange Paarbeziehungen sind vom Unkraut im Garten der Liebe bedroht!

Singles:

Schmökern Sie heute in einem Buchladen oder im Internet und leihen oder kaufen Sie sich zwei bis drei Bücher über Sexualität, die Sie ansprechen. Beginnen Sie gleich heute mit der Lektüre und nehmen Sie sich vor, alle drei Bücher im nächsten halben Jahr noch zu lesen. Finden Sie in den Büchern gute Hinweise, so markieren Sie sie gleich oder schreiben Sie sie in Ihr Lustmolch-Tagebuch, damit Sie möglichst viel für sich umsetzen können. Das Aufschreiben ist hier schon mehrfach erwähnt worden. Es ist der erste sichtbare Schritt zur Umsetzung und wird alle weiteren Schritte leichter machen. Sie wissen ja selbst: Was man nur als Idee im Kopf hat, verflüchtigt sich schnell wieder. Was aber schwarz auf weiß-, vielleicht sogar mit Termin geschrieben steht, kann schwerer übersehen werden.

Paare:

Wählen Sie Literatur aus, wo es um die Sexualität in der Partnerschaft geht und wie sie lebendig erhalten werden kann. Kaufen Sie als ersten Schritt die Bücher. Am besten stellen Sie eines auf Ihren Nachttisch, so dass Sie vor dem Einschlafen ein bisschen darin schmökern können.

Vielleicht liest einer von beiden sogar vor - z.B. auch abwechselnd jeden Abend. Vor dem Einschlafen ist sowieso ein guter Zeitpunkt, das Unterbewusstsein mit den richtigen Impulsen zu „füttern“. Füttern Sie es also mit heilsamen Dingen, anstatt mit sorgenvollen Gedanken!

Anmerkungen:

Vielleicht müssen Sie sich probeweise feste Lesetermine in den Kalender schreiben, damit sie die Bücher auch wirklich zur Hand nehmen. Zwacken Sie doch einfach Zeit vom Fernsehen oder PC ab. Dafür gibt es in der Regel mehr als genug. Und es reicht ja schon, wenn Sie eine halbe Stunde davon für sich und Ihr Liebesglück zurückerobern – zwei bis dreimal die Woche, oder sogar täglich.

Sie sind nämlich Meister/in über die Ihnen zur Verfügung stehende Lebenszeit. Sie können Sie nützen oder verschwenden – diese Freiheit haben Sie!

Sind Sie in einer Partnerschaft, so überreden oder zwingen Sie Ihren Partner nicht, mitzulesen, wenn dieser sich sträubt. Sonst eröffnen Sie ein neues Schlachtfeld, wo Sie doch etwas Gutes für Ihre Liebe tun wollten. Lesen Sie einfach alleine. Ein guter Therapeut hat einmal gesagt: Es reicht, wenn in einer Beziehung einer von beiden etwas tut. Warum nicht Sie?


Veranstaltungen:

  • 1.01. - 31.12.

    Termine 2018

    Tantraseminare Urlaubsseminare
    Ostern Pfingsten Herbst
    Tantramassagen
    Tantra-Retreat
    Tantra an …