English
Empfehlen Sie diese Seite (Info):
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Am Höllenschlund herumturnen

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Der Lustmolch liebt das Spiel am Höllenschlund!

Lustmolch am Höllenschlund

Kennen Sie das Kinderbuch "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren? Der Räuberhauptmann verbietet seiner Tochter, in den gefährlichen Höllenschlund hineinzufallen. Daraufhin geht Ronja jeden Tag zum Höllenschlund und springt von Klippe zu Klippe. denn wo sonst hätte sie besser üben können, nicht hineinzufallen?
Das Springen von Klippe zu Klippe am Höllenschlund existiert auch als tantrisches Spiel. Wenn Sie beim Liebesspiel oder bei der Selbstbefriedigung in Orgasmusnähe herumturnen und "versuchen, nicht hineinzufallen", so können Sie trainieren, in hoher Erregung wach und vielleicht sogar entspannt zu bleiben. Die Gefahr besteht natürlich, dass Sie der Punkt ohne Wiederkehr erfasst und die Orgasmuswelle schneller über Sie rollt, als Sie es beabsichtigt hatten. Üben Sie dann einfach bei nächster Gelegenheit weiter!

Singles:

Nehmen Sie sich heute Zeit für ein ausgiebiges Spiel am Höllenschlund. Wie oft hintereinander schaffen Sie es, den Orgasmus abzufangen? Entscheiden Sie sich dann ganz bewusst für den freien Fall oder üben Sie mal, ohne "Entladung" zu bleiben. Dann wird der ganze innere Körper mit der gewonnenen Energie überflutet.

Paare:

Sie dürfen sich das Höllenschlund-Ereignis gegenseitig schenken. Dazu sind eine gute Kommunikation und klare Signale wichtig. Vereinbaren Sie ein "Stopp!". Das bedeutet, dass der andere sofort mit der sexuellen Stimulation aufhören muss. Beide sollten drei Stopps erreichen, bevor Sie Ihr Liebesspiel zu Ende führen. Für Sie beide kann es jedoch auch eine neue Erfahrung sein, "unverrichteter Dinge" das Liebesspiel ausklingen zu lassen.

Anmerkung:

Das Herumtanzen am Höllenschlund kann zu Überreizung führen. Geben Sie in diesem Fall dem Partner ein Signal, dass es für Sie zu anstrengend ist, längere Zeit in wacher Präsenz und hoher Erregung zu sein. Sie sollten Spaß haben und sich nicht quälen. Für die meisten Menschen ist dieses Spiel Spaß. Sollte es für Sie nicht so sein, so achten Sie auf Ihre Befindlichkeit. Menschen, die Orgasmusprobleme haben, können dieses Spiel als Druck erleben. Verwandeln Sie es in diesem Fall in einen zärtlichen Austausch.