English
 
Startseite » 

Lustmolch & Tantramaus

BeFree Tantra: Die Lustmolch und Tantramaus Sammelmappe mit 50 Lektionen der Liebeslust gibt es ab sofort im Tantra Download!

AB SOFORT IM TANTRA DOWNLOAD:

Jetzt geht Ihnen kein Tag mit wertvollen Liebesideen verloren! Die Sammelmappe Lustmolch & Tantramaus mit den ersten 50 Empfehlungen zur Entfaltung der Liebeslust für Singles und Paare finden Sie für € 16,95 im Tantra Download!

Abendessen mit verbundenen Augen

Von: Regina Heckert
BeFree Tantra: Schärfen Sie Ihre Sinne, indem Sie einmal auf die Augen verzichten.

Blindes Abendessen

Durch unsere Augen sehen wir nicht nur, sondern wir beurteilen fast genauso schnell alle Dinge, die in unser Blickfeld geraten. Schalten Sie heute bewusst einmal diesen Zensor aus. Sie brauchen eine Augenbinde (z.B. aus der Apotheke) oder ein Tuch zum Umbinden.

Singles:

Richten Sie sich Ihr Abendessen in Häppchen. Nehmen Sie dazu ganz unterschiedliche Leckerbissen: Tomaten, Karotten, unterschiedlich belegte Brothäppchen, Oliven, Peperoni, Käse, Trauben, Quark, Obstsorten.... Bereiten Sie sich einen schönen Abendbrottisch und legen Sie ansprechende, eher sanfte Hintergrundmusik auf. Dann ziehen Sie ganz bewusst die Augenbinde auf. Bevor es losgeht, nehmen Sie sich Zeit, die leckeren Köstlichkeiten zu riechen. Dann tasten Sie sich vor und genießen Häppchen für Häppchen. Wenn Sie Freunde haben, die an so etwas Spaß haben, so können Sie auch ein gemeinsames Happening veranstalten. Denn noch viel schöner ist es natürlich, wenn Sie gar nicht wissen, was Sie auf dem Teller erwartet. Der Geschmacksinn ist oft nicht geschult, so dass Sie manche Obstsorten gar nicht ohne Weiteres erkennen können.

Paare:

Sie dürfen sich an zwei unterschiedlichen Abenden gegenseitig überraschen und verwöhnen. Richten Sie alles her, bevor Sie Ihren Partner rufen. Verbinden Sie ihm die Augen, verabreden Sie, dass nicht geredet wird, und führen Sie ihn dann ins Zimmer. Bereits die schöne Hintergrundmusik und vielleicht ein besonderer passender Duft werden ihn erfreuen. Lassen Sie sich mit dem "Füttern" Zeit. Führen Sie die Häppchen zuerst an die Nase heran, ohne sie zu berühren. Freuen Sie sich, wenn er den Geruch registriert. Spielen Sie mit Leckerbissen, die sich dafür eignen: Lassen Sie eine Traube um seinen Und herum rollen, bevor sie von den Lippen aufgenommen werden. Oder schmieren Sie ihm Honig um den Mund... Seien Sie kreativ. Als Frau können Sie mit Sicherheit einige Überraschungs-Pluspunkte ergattern, wenn Sie Ihren Partner Sahne, Yoghurt oder Nutella von den Brustwarzen lecken lassen. Seien Sie spielerisch und kreativ.

Anmerkung:

Achtung: Umgekehrt kommt es meist gar nicht gut an, wenn ein Mann leckere Köstlichkeiten mit seinem Lingam verabreichen will und die Frau daran lecken darf. Leider kann manches nicht einfach umgedreht werden, denn Mann und Frau sind verschieden. Sie kennen Ihre Partnerin und werden wissen, was möglich ist. Achten Sie ansonsten gegenseitig auf die Signale des anderen, so dass es ein wirklich schönes Erlebnis wird und niemand eine unangenehme Überraschung machen muss. Wenn jemand bei einem Geruch abwehrende Gesten macht, so ziehen sie das unerwünschte Häppchen wieder zurück!


Veranstaltungen:

  • 1.01. - 31.12.

    Termine 2018

    Tantraseminare Urlaubsseminare
    Ostern Pfingsten Herbst
    Tantramassagen
    Tantra-Retreat
    Tantra an …